Connected Car Award 2019: Die Gewinner

Connected Car Award 2019

Die Sieger des Connected Car Award 2019

Wer sind die Helden der Digitalisierung? Die Leser von AUTO BILD und COMPUTER BILD haben ihre Favoriten gewählt. Zum siebten Mal küren wir die besten Innovationen rund ums vernetzte Auto.

Expertenrunde: Die Redaktions-Jury diskutiert hier, wer den Pionier-Award und den Redaktions-Award verdient hat.

Wenn heute schon morgen wäre, wie sähe dann die vernetzte Welt am Steuer aus? Hätten wir einen Chip im Hirn, der uns vor dem Unfall hinter der nächsten Kurve warnt? Eine implantierte Straßenkarte auf der Netzhaut für die perfekte Orientierung? Seien wir ehrlich, die Zukunft schreitet doch meist mit viel kleineren Schritten voran, selbst autonomes Fahren rückt gefühlt jedes Jahr ein weiteres Jahr nach hinten.
Heldentaten der Digitalisierung spielen sich im automotiven Bereich oft hinter der großen Bühne der Öffentlichkeit ab, abseits der Schlagzeilen. Innovationen wie der Abbiegeassistent für Pkw, die App, die uns die Parkplatzsuche erleichtert, das charmante Share-Angebot für die Citys. Solch kreative Ideen kürten die Leser von AUTO BILD und COMPUTER BILD jetzt zum siebten Mal. Diesmal übrigens mit Rekordbeteiligung. Die Sieger des Connected Car Award 2019 finden Sie in der Bildergalerie.

Connected Car Award 2019: Die Gewinner

Keine AUTO BILD-Aktion verpassen!

Keine Aktion verpassen: Mit den kostenlosen Newslettern von autobild.de behalten Sie den Überblick über unsere Aktionen und Gewinnspiele. Erhalten Sie zudem regelmäßig die wichtigsten Neuigkeiten rund ums Auto per E-Mail.

Alle AUTO BILD-Aktionen im Überblick!

Umzug mit drei Jungs in den neuen VW ID.3

Carsten Walliczek (43) hat einen VW ID.3 gewonnen.

Vom Golf GTI in den VW ID.3 – Carsten Walliczek (43, Foto), Beamter im Sozialdienst der Justiz und Vater von drei Jungen, fährt ab Sommer elektrisch. Der Hauptgewinn im Wert von 45.000 Euro ist ein kompakter Stromer von Volkswagen und verspricht mit dem 58 kWh großen Akku eine Reichweite nach WLTP von 420 km. Weitere Highlights sind Voice Control (Hey, VW), IQ.Light, Head Up-Display und ein Panorama-Glasdach. Wir wünschen Carsten Walliczek viel Freude mit seinem neuen VW ID.3!
Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.