Cupra Formentor e-Hybrid (2021): Leasing, Preis, günstig, SUV, Plug-in-Hybrid

Cupra Formentor als Plug-in-Hybrid für unter 100 Euro netto leasen

Als 204 PS starken Plug-in-Hybrid gibt es den sportlichen Cupra Formentor im Leasing zum Schnäppchenpreis. Gewerbekunden zahlen nur 96 Euro pro Monat!
Der Cupra Formentor ist beliebt bei den Kunden – das liegt nicht nur am sportlichen und eigenständigen Design, sondern vor allem an den guten Angeboten. Seit mehreren Monaten gibt es das in der Basisversion mindestens 31.490 Euro teure SUV immer wieder zu Schnäppchenpreisen im Leasing.
Aktuell können Gewerbekunden den 204 PS starken Cupra Formentor 1.4 e-Hybrid für supergünstige 96 Euro netto pro Monat leasen. Ab Werk kostet das SUV mit Plug-in-Hybridantrieb mindestens 39.890 Euro!
Inzwischen umfasst die Modellpalette des Formentor bereits vier Motorisierungen – und die fünfte ist schon angekündigt. In der Basisversion 1.5 TSI leistet das erste eigenständige Modell der jungen Marke 150 PS. Zusätzlich sind zwei Plug-in-Hybride erhältlich. Die Kunden haben die Wahl zwischen dem Formentor 1.4 e-Hybrid mit 204 PS (ab 39.890 Euro) und dem 245 PS starken Formentor VZ 1.4 e-Hybrid (43.230 Euro). Vorläufiges Topmodell ist der Formentor VZ 2.0 TSI mit 310 PS für 45.090 Euro. Doch da ist noch lange nicht Schluss. Erst kürzlich haben die Spanier den Formentor VZ5 mit dem 2,5-Liter Fünfzylinder von Audi präsentiert. Er leistet 390 PS und 480 Nm und dürfte um die 58.000 Euro kosten. (Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich)

3052 Euro Gesamtleasingkosten für den Cupra Formentor Plug-in-Hybrid

Doch zurück zum schwächer motorisierten Cupra Formentor 1.4 e-Hybrid. Bei sparneuwagen.de (Kooperationspartner von AUTO BILD) können Gewerbekunden den Plug-in-Hybrid für nur 96 Euro netto pro Monat leasen. Zwar muss vom Leasingnehmer eine einmalige Sonderzahlung von 4500 Euro netto als Vorleistung erbracht werden, der Betrag wird jedoch bei korrekter und fristgerechter Beantragung der Umweltprämie beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zurückgezahlt. Voraussetzung für die volle Erstattung ist eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Eine Bedingung, die im Fall des Formentor erfüllt wird. Auf Wunsch kann das SUV auch für 36 Monate geleast werden, dann erhöht sich die monatliche Rate allerdings unproportional auf 133 Euro netto. Die Freikilometer sind mit 10.000 km jährlich berechnet, sie können gegen Aufpreis in 5000er-Schritten auf bis zu 30.000 pro Jahr angehoben werden – dann liegt die Rate bei 186 Euro netto.

Cupra Formentor 1.4 e-Hybrid im Leasing mit rund vier Monaten Lieferzeit

Obendrauf kommen einmalig 748 Euro netto für die Überführung, womit sich die Gesamtleasingkosten nach Abzug der Umweltprämie auf 3052 Euro netto (96 Euro x 24 plus 748 Euro) belaufen. Wer möchte, der kann für 20 Euro netto pro Monat noch ein Service-Paket hinzubuchen. Der angebotene Cupra Formentor ist ein frei konfigurierbares Bestellfahrzeug mit rund vier Monaten Lieferzeit. Zur umfangreichen Serienausstattung gehören unter anderem Teilleder, Virtual Cockpit, LED-Scheinwerfer, ACC, Spurhalteassistent und DAB. Aufgrund einer hohen Nachfrage kann das Angebot laut sparneuwagen.de kurzfristig nicht mehr verfügbar sein. Eine Übersicht mit allen interessanten Leasing-Deals gibt es hier!

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Autor:

Fotos: Seat

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.