Vettel

Fabian Vettel: Zukunft noch offen

Vettel-Bruder dementiert Lambo-Vertrag

Wie geht es mit der Motorsportkarriere von Fabian Vettel weiter? Österreichisches Portal vermeldet Lambo-Deal. Vettel dementiert bei ABMS.
Fabian Vettel im Lamborghini-Markenpokal? Der jüngere Bruder vom vierfachen Formel-1-Weltmeister Sebastian dementiert eine Meldung, die heute in Österreich kursierte. „Es ist toll, dass ein Team aus der Super-Trofeo an mich herangetreten ist“, sagt Vettel junior zu AUTO BILD MOTORSPORT. „Aber es steht noch nicht fest, wo ich 2018 fahre. Unterschrieben ist erst recht noch nichts. Deshalb hat mich die Meldung ziemlich überrascht.“

In Sachen Vettel waren die Österreicher etwas voreilig

Laut Motorprofis.at sollte Vettel sich einen 620 PS starken Lamborghini Huracan des Teams Target Competition mit dem Österreicher Gerhard Tweraser teilen. Als gemeinsames Ziel wurde bereits der Titel angegeben. Dabei kennt Vettel seinen angeblichen Teamkollegen noch nicht einmal.
2017 absolvierte der Hesse seine erste Saison im Motorsport im Audi Sport TT Cup. Der wird dieses Jahr von Abt veranstaltet. Neben einem nicht auszuschließenden Engagement in der Lamborghini Super Trofeo, ist es auch gut möglich, dass Fabian Vettel hier eine weitere Saison dranhängt. Vettel: „Wir haben ein paar Optionen, aber noch ist nichts spruchreif.“

Autor: Bianca Garloff

Fotos: Picture-Alliance

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.