Das hört sich erst mal nach viel an. 28.990 Euro will Fiat für den 500X Hybrid, aber damit die Kunden nicht gleich die Homepage wegklicken und sich zur Konkurrenz durchtippen, hat Fiat den Online-Preis um 5000 Euro gesenkt. So viel Rabatt, und wir haben nicht mal gehandelt!
Neuwagen online kaufen
Fiat 500X Hybrid

Fiat 500X Hybrid bei carwow.de

Sichern Sie sich die besten Angebote für den Fiat 500X Hybrid, und sparen Sie bei carwow.de bis zu 5778 Euro. (Stand: 24. Mai 2022)


Bei diesem Auto ist es wie beim Joghurt: Wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum kurz vor Ablauf steht, musst du beim Preis was machen! Der Fiat 500X wurde 2014 vorgestellt, 2018 überarbeitet. Jetzt eine weitere Änderung: Es gibt ihn nur noch als Hybrid, alle anderen Motoren fliegen raus. Und Sie wollen jetzt wissen: 500X Hybrid mit 1,5-Liter-Vierzylinder und 130 PS – kann der was?
Fiat 500X Hybrid
Luftig, aber nur wenn es auf ist: Das Faltdach für 3000 Euro extra kitzelt dem 1,80-Meter-Redakteur die Locken.

Erst mal das Faltdach zurückfahren, Sonne reinlassen. Wir haben uns den "Dolcevita" ausgesucht, Frischluft-Vergnügen kostet 3000 Euro mehr, also 31.990 Euro. Erster Eindruck: Bei 1,80 Meter Körpergröße ragen die Löckchen an den Dachhimmel. Dafür stimmt die Sitzposition, die Schenkel liegen auf dem Polster auf, bequemer Einstieg in ein kleines SÜVchen (4,26 Meter kurz).

Fahrzeugdaten

Modell
Fiat 500X Hybrid 1.5 GSE
Abzweigung
Motor
Abzweigung
Abzweigung
Hubraum
Abzweigung
Abzweigung
Leistung
Abzweigung
Abzweigung
max. Drehmoment
Abzweigung
Abzweigung
Antrieb
Abzweigung
Abzweigung
Länge/Breite/Höhe
Abzweigung
Abzweigung
Kofferraum
Abzweigung
Abzweigung
0-100 km/h
Abzweigung
Abzweigung
Vmax
Abzweigung
Abzweigung
Verbrauch
Abzweigung
Abzweigung
Abgas CO2
Abzweigung
Abzweigung
Preis
Abzweigung
Vierzylinder, Turbo, vorn quer
1469 cm³
96 kW (130 PS) bei 5250/min
240 Nm bei 1500/min
Frontantrieb, 7-Gang-Doppelkupplung
4264/1796/1595 mm
350-1000 l
9,4 s
194 km/h
5,8 l/100 km (Super)
133 g/km
ab 28.990 Euro

Und überhaupt ist der 500X in vielen Punkten noch zeitgemäß: zwei USB-Anschlüsse vorn, einer hinten, ganz hinten Kofferraum komplett mit Teppich ausgekleidet, sehr fein. Beim Multimedia merken wir die acht Jahre: viel zu kleine Icons, ein viel zu kleiner Screen wie ein Smartphone, selbiges kannst du aber nicht induktiv laden.

Mit dem E-Motor verschwindet das Turboloch

Aber wir sind ja zum Fahren hier. Der 1,5er ist ein Vierzylinder mit 130 PS und per Riemenstartergenerator verbunden mit einem 48-Volt-Elektromotor, der 20 PS leistet. Weil der E-Motor sein Drehmoment schon ab der ersten Sekunde zur Verfügung stellt und den Verbrenner beim Anfahren unterstützt, ist kein Turboloch zu spüren, das Mini-SUV kommt aus dem Stand schnell in Fahrt.
Fiat 500X Hybrid
Gemächliches Gleiten ist Trumpf: Wer den 500X Hybrid gelassen bewegt, wird mit einem Verbrauch von 5,8 l/100km belohnt.

Nervig wird es nur, wenn nach dem Teillastbetrieb das Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe zu unentschlossen und teils zu langsam agiert, wenn beim beherzten Tritt aufs Gas der Verbrenner laut aufheult und es dann erst mal vorbei ist mit aller Drehmoment-Herrlichkeit. 

Der angegebene Verbrauch ist realistisch

Den 500X Hybrid sollten Sie also lieber so bewegen, wie es auch die auf Komfort ausgelegte Lenkung fordert: ruhig und gemächlich mit dem Fokus auf entspanntes Gleiten. Und weil wir das genau so gemacht haben, standen 5,8 Liter Verbrauch auf dem Bordcomputer, exakt der Wert nach WLTP-Messung.

Fazit

Mit acht Jahren fährt ein Auto eigentlich in Rente. Der Fiat 500X hat sich als Hybridmodell noch mal frisch gemacht. Das Auto ist süß, die Größe genau richtig, der Antrieb sparsam. Und beim Preis geht noch was. AUTO BILD-Urteil: 3