Ford C-Max Energi: Detroit Auto Show 2010

Van f├╝r die Steckdose

Der Ford C-Max Energi ist das erste Modell von Ford mit Plug-in-Hybrid-Technik. Nach der Premiere in Detroit soll er 2012 in den USA starten. Europa muss ein Jahr l├Ąnger warten.
Ford f├Ąhrt bei alternativen Antrieben vielgleisig: rein elektrisch mit dem Focus Electric, oder mit zwei Herzen als Hybrid im C-Max Energi oder im C-Max Hybrid. Dass alle drei auf der Detroit Auto Show 2011 (13. bis 23. Januar) Premiere feiern zeigt deutlich, dass bei Ford eine neue ├ära eingel├Ąutet wird. Der C-Max Energi ist das erste Modell von Ford mit Plug-in-Hybrid-Technik und setzt auf das sogenannte Powersplit-Konzept. Dabei kommt ein nach dem Atkinson-Zyklus arbeitender Verbrennungsmotor in Kombination mit einem elektrischen Motor/Generator sowie einem Lithium-Ionen-Batteriesystem zum Einsatz. Vorteil: Elektro- und Benzinmotor k├Ânnen je nach Fahrsituation gemeinsam oder auch getrennt voneinander aktiv werden, um einen optimalen Wirkungsgrad zu erzielen. Die Reichweite von mehr als 800 Kilometern ist sehr ordentlich.

├ťberblick: Die Stars der Detroit Auto Show 2011

Basis f├╝r den C-Max Energi ist der aktuelle F├╝nfsitzer. Ab 2012 soll er in den USA verkauft werden, ein Jahr sp├Ąter auch in Europa. Zum Laden der Batterie wird er einfach an die heimische Steckdose gest├Âpselt, das System teilt er sich mit dem Focus Electric. Angaben zur Leistung macht Ford noch nicht, klar ist, dass ein sparsamer Vierzylinder-Benziner mit einem E-Motor gekoppelt wird. Er l├Ąsst sich im rein elektrischen Betriebsmodus emissionsfrei bewegen, zum Beispiel f├╝r leises Gleiten durch die Innenstadt. Ist mehr Leistung gefragt, schaltet sich der Verbrennungsmotor dazu. Auch die Informationssysteme wurden an den Hybridbetrieb angepasst: Im Display des Infosystems gibt Ford Hilfen zum Spritsparen und macht Angaben zum Ladezustand der Batterie.

├ťberblick: Alle News und Tests zu Ford

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen g├╝nstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.