Formel 1: Alle Fahrer 2020

Formel 1: Alle Fahrer 2020

Ein Rückkehrer, ein Rookie

In etwa zwei Monaten startet die Formel-1-Saison 2020. Das Fahrerfeld hat sich nur leicht verändert. Wir haben alle Zahlen zu den Akteuren 2020.
So ruhig war es auf dem Transfermarkt selten. Die Saison 2020 startet lediglich mit zwei Änderungen. Esteban Ocon kehrt nach einem Jahr Pause zurück und ersetzt den Deutschen Nico Hülkenberg bei Renault. Williams tauscht Robert Kubica gegen den Neuling Nicholas Latifi.
Die Startzeiten aller 22 Rennen: Hier klicken
Alle anderen Fahrer bleiben bei ihren Teams. Heißt: Die Formel 1 2020 findet mit einem Rookie und einem Rückkehrer statt.

Esteban Ocon kehrt nach einem Jahr Pause zurück und ersetzt den Deutschen Nico Hülkenberg bei Renault.

Nur ein Rookie in einer ganzen Saison – das gab es noch nie! 1998, 2008, 2012 und 2018 sind jeweils nur zwei neue Fahrer in die Formel 1 gekommen. Die Saison 2009 begann zwar ebenfalls mit nur einem neuen Piloten (Sébastien Buemi), während der Saison stießen dann aber mit Jaime Alguersuari, Romain Grosjean und Kamui Kobayashi weitere Neulinge dazu.
Der erfolgreichste Fahrer im Feld ist natürlich Lewis Hamilton, mit sechs WM-Titeln und 84 Siegen. Damit jagt er 2020 Michael Schumachers Bestmarken (sieben Titel, 91 Erfolge).
Der erfahrenste Pilot ist Kimi Räikkönen (314 Grands Prix). Er wird beim Frankreich-GP den Allzeit-Rekord von Rubens Barrichello einstellen. Im Oktober wird der Finne 41 Jahre alt – damit ist er auch der älteste Formel-1-Pilot 2020. Der jüngste ist Lando Norris (20).
In der Bildergalerie zeigen wir Ihnen alle 20 Fahrer der Saison 2020.

Formel 1: Alle Fahrer 2020

Fotos: Hersteller; Picture Alliance

Stichworte:

Sebastian Vettel

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.