Formel 1 - Testfahrten in Barcelona 2019

Formel 1: Bilder vom Test

Alonso kündigt Comeback an

Der Vormittag des sechsten Testtages in Barcelona gehört McLaren. Auf der Strecke die Schnellsten, neben der Strecke kündigen sie das Comeback von Fernando Alonso an.
Er kann es nicht lassen. Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso steigt wieder ins Formel-1-Auto. Der Spanier wurde heute am sechsten Testtag als neuer Berater von McLaren vorgestellt. Und es wurde bekanntgegeben, dass er noch 2019 mindestens einen Testtag im aktuellen McLaren-Renault Platz nehmen wird. „Für jedes Team ist es ungeheuer wertvoll, jemanden wie Fernando zu haben, der durch seine Erfahrung helfen kann", meint Teamboss Zak Brown. "Unsere Piloten und unsere Ingenieure freuen sich gleichermaßen auf seine Eindrücke."
Alle Infos zu den zweiten Tests in Barcelona finden Sie hier.

Fernando Alonso ist neuer Berater von McLaren.

Angetrieben von den Ankündigungen um Alonso raste Nachfolger Carlos Sainz gleich zur bisherigen Bestzeit des gesamten Testwinters: 1:17,144 Minuten brauchte der Spanier für einen Umlauf in Barcelona. Damit war er auch vier Hundertstelsekunden schneller als die absolute Testbestzeit im Winter 2018. Und fuhr noch nicht mal mit der weichsten Reifenmischung (C4 statt C5).
Die besten Bilder vom sechsten Testtag inklusive des Unfalls von Sebastian Vettel zeigen wir Ihnen in unserer Bildergalerie.

Formel 1 - Testfahrten in Barcelona 2019

Autor: Michael Zeitler

Fotos: Picture Alliance; Hersteller

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.