Trotz Startplatz 19 für den Österreich GP war die Laune bei Haas-Rookie Mick Schumacher nach dem Qualifying in Spielberg blendend. "Es lief besser als beim letzten Qualifying hier vor einer Woche, soviel steht fest", freut sich Schumacher und erklärt: "Wir waren näher an den Jungs vor uns dran, was natürlich positiv ist." Weniger als drei Zehntel fehlten Schumacher auf den vor ihm platzierten Williams von Nicholas Latifi.
"Dass uns insgesamt ein schwieriges Qualifying erwartet, wussten wir. Dennoch denke ich, dass ich alles an Performance aus dem Auto herausgeholt habe. Mit meiner Runde bin ich ziemlich zufrieden. Die Session war also sehr positiv, ich bin auf allen drei Reifensätzen sauber gebleiben", erklärt Schumi Jr.
Hinweis
Formel 1 mit dem SKY Supersport Ticket erleben
Einmal mehr chancenlos im Quervergleich ist am Samstag Teamkollege Nikita Mazepin. Der Russe ist als 20. mehr als eine halbe Sekunde langsamer als Schumacher. Im Qualifying-Duell steht es jetzt bereits 8:1 zugunsten des Deutschen.
Micks Cousin David Schumacher gewinnt am späten Nachmittag das Formel-3-Rennen.
Und noch etwas sorgt am Samstag in Spielberg für Freude im Hause Schumacher: Micks Cousin David gewinnt am späten Nachmittag im Rahmenprogramm des Österreich GP das Formel-3-Rennen. Nach Strafen gegen einige Konkurrenten startet der Sohn von Ralf Schumacher von der Pole und gibt die Spitze bis ins Ziel nicht ab. Seine Punktepremiere in der Serie feiert der 19-Jährige dadurch standesgemäß gleich mit einem Sieg.

Formel 1 Qualiduelle 2021

Lewis Hamilton – Valtteri Bottas 7:2
Max Verstappen – Sergio Pérez 8:1
Lando Norris – Daniel Ricciardo 6:3
Lance Stroll – Sebastian Vettel 4:5
Esteban Ocon – Fernando Alonso 4:5
Charles Leclerc – Carlos Sainz 6:3
Pierre Gasly – Yuki Tsunoda 9:0
Kimi Räikkönen – Antonio Giovinazzi 2:7
Mick Schumacher – Nikita Mazepin 8:1
George Russell – Nicholas Latifi 9:0
Hinweis
Formel 1 in der Übersicht bei SKY Q

Formel 1 im TV

2021 läuft die Formel 1 bei Sky. Der Sender richtet für die neue Ära eigens einen TV-Sender ein: Sky Formel 1. Hier gibt es 24 Stunden am Tag Motorsport. Alle Trainingssitzungen, alle Qualifyings, alle Rennen immer live und ohne Werbeunterbrechung. Dazu überträgt Sky auch die Rahmenrennen Formel 2, Formel 3 und den Porsche Supercup. Auf dem Programm stehen zudem historische Rennen und Sondersendungen. Mehr Infos dazu finden Sie HIER

Von

Frederik Hackbarth