Mick Schumacher und die Stationen seiner Karriere

Formel 2 und Formel 3: Schumacher-Doppel

Mick und David müssen noch zulegen

Mick und David Schumacher belegten in ihren Qualifyings in Sotchi keinen Platz unter den Top 10
Nachwuchs-Rennfahrer Mick Schumacher hat in der Qualifikation zum Formel-2-Rennen in Sotschi den elften Startplatz geholt. Der 20 Jahre alte Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher hat damit am Samstag (15.45 Uhr) in Russland gute Chancen auf WM-Punkte.
Schumi IV fährt Formel 3: Hier klicken
Die schnellste Zeit auf dem 5,848 Kilometer langen Kurs um das Olympiagelände von 2014 drehte der niederländische Gesamtführende Nyck de Vries.
Formel-3-Europameister Schumacher liegt in der Gesamtwertung der höchsten Nachwuchsrennserie vier Rennen vor dem Saisonende auf dem elften Gesamtrang. Er absolviert für das italienische Prema-Team aktuell sein erstes Jahr in der Formel 2.

David Schumacher sein erstes Rennen in der internationalen Formel 3

Seine sportliche Zukunft ist offen. In einem am Freitag vom Fernsehsender Sky veröffentlichen Interview schloss Schumacher einen Wechsel in die Formel 1 bereits im nächsten Jahr nicht aus. Eine Entscheidung solle in den kommenden Wochen fallen. Schumacher ist Teil des Ferrari-Nachwuchsprogramms.
Mick zu Sky: „Es ist natürlich noch nichts abgesprochen oder besprochen. Wir müssen abwarten, wie die nächsten Rennen ablaufen und dann können wir mit Sicherheit sagen, was nächstes Jahr passiert.“ Wenn er wirklich schon 2020 in der Königsklasse starten will, muss er aber zulegen. Bisher steht ein Sieg in Ungarn zu Buche.
Auch sein Cousin David (18) ist in Sotschi unterwegs – eine Kategorie unter Mick fährt er sein erstes Rennen in der internationalen Formel 3. Im Qualifying wurde der Sohn von Ralf Schumacher 25. von 29 Piloten. Einen seiner zwei Teamkollegen hat er dabei hinter sich gelassen. 

Mick Schumacher und die Stationen seiner Karriere

David Schumacher: Die Karriere von Schumi IV


(dpa/bg)

Autor: ABMS

Fotos: Hersteller

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.