Formel 3: Doohan jr. crasht

Formel 3: Doohan jr. crasht

Der wilde Überschlag im Video

Jack Doohan hat sich beim Finale der Euroformula Open spektakulär überschlagen. Er blieb unverletzt. Der Crash im Video.
Schrecksekunde beim Finale der Euroformula Open in Monza: Christian Hahn kommt von der Strecke ab, dreht sich zurück und trifft dabei das Fahrzeug von Jack Doohan. Der überschlägt sich spektakulär. Beide Fahrer bleiben unversehrt.
Die besten Nachwuchsfahrer 2019: Hier klicken
Doohan fuhr in der Euroformula Open für Double R einen Dallara-Mercedes mit über 200 PS. Es kommen die Fahrzeuge zum Einsatz, die 2018 noch in der Formel-3-EM verwendet wurden – mit Mick Schumacher als Meister.
Doohan ist der Sohn von Mick Doohan – auf dem Motorrad eine absolute Legende: Er holte sich fünf WM-Titel.
Jack Doohan bevorzugt aber vier statt zwei Räder. „Als ich fünf Jahre alt war, hatte ich zu Hause eine Geburtstagsparty und habe mir beim Fahren das Bein gebrochen. Danach hatte ich Angst und ich glaube auch, dass mein Vater das alles nicht noch einmal erleben wollte. Jetzt mache ich das Motorradfahren nur noch zum Spaß“, begründet er.
Die Meisterschaft schloss der Australier als Elfter ab. Meister wurde Marino Sato für das deutsche Motorpark-Team.
Im Video sehen Sie den Crash zwischen Hahn und Doohan.

Fotos: Youtube

Stichworte:

Formel 3

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.