Michael Schumacher: Seine Familie

Formel 3: Erster Schumi-IV-Erfolg

Schumi-II-Sohn siegt in Italien

David Schumacher gewinnt sein erstes Rennen in der Formula Regional Europe und meldet damit Meisterschaftsansprüche an. Flörsch wird Neunte.
Starke Performance von David Schumacher beim Rennen der Formel Regional Europe (270 PS starke Formel-3-Rennautos) in Vallelunga: Der Sohn von Ralf Schumacher gewann sein erstes Rennen in dieser Saison.
Das erwartet sich David Schumacher von 2019: Hier klicken
Stolz postete er in den sozialen Netzwerken: „Vielen Dank an das Team und an meinen Vater für die Unterstützung! Es ist großartig. Auf geht’s zu den Rennen morgen.“

David Schumacher ist in Vallelunga allen voran gewesen

Grundlage für den Sieg war die Pole-Position. In der ersten Runde fuhr sich der 17-Jährige einen Vorsprung von einer Sekunde heraus. Enzo Fittipaldi, Enkel des zweimaligen Formel-1-Weltmeisters Emerson Fittipaldi, holte am Ende zwar auf und attackierte Schumi IV auch einmal, kam aber nicht vorbei.
Mit Rang zwei übernahm Fittipaldi dennoch die Tabellenführung, einen Zähler vor Prema-Teamkollege Frederik Vesti (Fünfter). David Schumacher liegt derzeit auf Platz drei der Gesamtwertung, hat 27 Punkte Rückstand.
Sophia Flörsch kam als Neunte ins Ziel und ist in der Gesamtwertung Achte.

Michael Schumacher: Seine Familie

 

Fotos: Instagram/David Schumacher

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.