Motorsport Nachfahren

Formel 4: Finale

Wird Leclerc Meister?

Der Titelkampf in Deutschlands bester Einsteigerrennserie ist hart umkämpft. Mitten im Titelkampf ist Arthur Leclerc, der Bruder des Formel-1-Stars.
Spannender könnte es nicht sein. Beim Finale der ADAC Formel 4 am kommenden Wochenende am Sachsenring haben noch sechs Fahrer Titelchancen!
So hilft Schumi II Leclerc II: hier klicken
Und mitten drin: Arthur Leclerc, der Bruder von Ferrari-Star Charles Leclerc. Bei zwei Rennen sah ihm der große Bruder sogar über die Schultern. „Er gibt mir wichtige Tipps“, gesteht Arthur Leclerc.

Théo Pourchaire kommt als Tabellenführer an den Sachsenring

In der Tabelle ist der Monegasse Dritter, 28 Punkte hinter Tabellenführer Théo Pourchaire. Beide fahren im Rennstall von Ralf Schumacher. Und können sich nach einer Kollision in Hockenheim nicht mehr so richtig schmecken. Pourchaire zeigte Leclerc hinterher sogar den obligatorischen Mittelfinger.
Lachender Dritter könnte aber auch Dennis Hauger sein. Der Van-Amersfoort-Fahrer ist nur einen Punkt hinter Pourchaire und hat in Hockenheim einen Dreifachsieg hingelegt.
Die Rennen übertragen Sport 1 (Samstag, 17 Uhr) und Sport 1+ (Sonntag, 9.30 Uhr).

Motorsport Nachfahren

Fotos: Hersteller

Stichworte:

Formel 4

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.