Formel E: Die besten Bilder aus New York

Formel E: Skandal um Vergne

Champion muss Strafe abarbeiten

Die grobe Unsportlichkeit von Formel-E-Meister Jean-Eric Vergne in New York zieht nur kleine Konsequenzen nach sich. So redet sich Vergne heraus.
Da ist der erste Doppelmeister in der Geschichte der Formel E noch mal mit einem blauen Auge davongekommen 

So lief das Formel-E-Finale in New York: Hier klicken
Wie AUTO BILD MOTORSPORT exklusiv berichtete, war Jean-Eric Vergne ist in eine grobe Unsportlichkeit verwickelt. Hintergrund: Der Franzose wollte, dass sein Teamkollege AndrĂ© Lotterer im Samstagsrennen von Brooklyn absichtlich fĂŒr eine Safetycar-Phase sorgt.
Eine entsprechende Forderung setzte er via Boxenfunk an sein DS-Techeetah-Team ab, als er nach einem Unfall ans Ende des Feldes zurĂŒckgefallen war. Und zwar nicht nur einmal, sondern dreimal!
Der Funkspruch war in der offiziellen Formel-E-App zu hören. "Sagt AndrĂ©, er soll stoppen – um ein Safetycar rauszubringen." Vergne fragt sogar nach: "Habt Ihr mich verstanden?"

Jean-Eric Vergne machte in New York keinen guten Eindruck

Das Team reagierte natĂŒrlich NICHT! Vergne wurde nur 15. und konnte seinen Titel erst am Sonntag verteidigen.
Brisant: Direkt nach der Champions-Pressekonferenz und einer Sieger-Zigarette musste Vergne bei den Rennkommissaren antanzen. Dort erklĂ€rte er den Vorfall so: Er habe gewusst, dass Lotterers Auto beschĂ€digt sei und habe sich Gedanken um TrĂŒmmerteile auf der Strecke gemacht. Nur deshalb habe er das Safetycar provozieren wollen.
Die Stewards akzeptieren die Ausrede offenbar nur halb: Jedenfalls verdonnern sie Vergne zu einem Tag gemeinnĂŒtziger Arbeit fĂŒr die FIA. BegrĂŒndung: "Es ist die Pflicht eines Sportsmanns fair und korrekt zu handeln und ein Vorbild fĂŒr andere Piloten in allen Levels des Motorsports zu sein.“
Sein Teamkollege AndrĂ© Lotterer nimmt Vergne gegenĂŒber ABMS in Schutz: "Wir sind ein sportliches Team und man sollte auch nicht immer alles ernst nehmen, was im Eifer des Gefechts gesagt wird."
Die Rennkommissare sahen das etwas anders


Formel E: Die besten Bilder aus New York

Diese Berichterstattung wurde unterstĂŒtzt von der Formel E. Unsere Standards der Transparenz und journalistischen UnabhĂ€ngigkeit finden Sie unter www.axelspringer.de/unabhĂ€ngigkeit.
 

Fotos: Picture Alliance

Stichworte:

Formel E

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen gĂŒnstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.