Prominente lieben das Blitzlichtgewitter. Doch wenn es um ihren Privatbereich geht, kennen sie oft keinen Spaß und schotten sich vor der Öffentlichkeit ab. Besonders die Intimsphäre ihrer Kinder ist einigen Stars viel Wert. Im Fall von Rapper Kanye West und Lebensgefährtin Kim Karadashian beläuft sich der Wert für den Schutz ihrer zwei Monate alten Tochter auf umgerechnet 1,8 Millionen Euro – so viel kosten nämlich zwei gepanzerte Trucks der lettischen Firma Dartz. Das Modell heißt Iron Diamond und wurde speziell für reiche Ladys entwickelt, um beispielsweise Entführungen zu verhindern. Die Panzerung schützt angeblich sogar vor Beschuss mit kleinen Raketen.

Bildergalerie

The Beast: US-Präsidentenlimo und ihre Ahnen
The "Beast": US-Präsidenten-Limo und ihre Ahnen
Trumps "Beast": US-Präsidentenlimo und ihre Ahnen
Kamera
The "Beast": US-Präsidenten-Limo und ihre Ahnen
Conquest Vehicles Knight XV (Facelift 2012)
Nicht ungewöhnlich: US-Band Nickelback fuhr 2009 im gepanzerten Conquest Knight zu einer Preisverleihung.
Die Empfehlung für den gepanzerten Truck kam laut US-Medienberichten von Rap-Kollege Jay-Z, der 2011 mit einem Dartz seine damals schwangere Freundin Beyonce Knowles durch Hollywood kutschieren wollte. Anders als bei Kanye West und Kim Karadashian, ist allerdings nicht bestätigt, dass Jay-Z wirklich Dartz fährt. Wer letztendlich in den gepanzerten Karren seine Runde dreht, daraus wird aus Sicherheitsgründen gerne ein Geheimnis gemacht.
Für die Eltern von Pippa Middleton stand britisches Understatement im Vordergrund, als es darum ging, Pippa 2011 nach der Hochzeit ihrer Schwester Kate mit Prinz William abzuschirmen. Die Security-Modelle Audi A8 L und BMW X5 sind weitaus unauffälliger und mit Preisen zwischen 120.000 und 150.0000 Euro deutlich günstiger als Knight und Dartz. Für welches der beiden Fahrzeuge sich die Eltern entschieden haben, ist natürlich top secret. In welchen weiteren kugelsicheren Autos die Stars unterwegs sind, sehen Sie in der Bildergalerie.