Ford GT: Rekordfahrt in Texas

Getunter Ford GT: Topspeed in Texas

Dieser Ford fährt fast 500 km/h

Schneller als Bugatti und Koenigsegg: Mit einem getunten Ford GT raste M2K Motorsports mit 300 Meilen pro Stunde über eine Landebahn!
Tuner M2K Motorsports hat einen Ford GT auf 300,4 Meilen pro Stunde gepeitscht! Das entspricht umgerechnet 483 km/h. M2K hat den Ford heftig getunt, mit technischen Infos halten sich die Texaner allerdings noch bedeckt. Die Szene geht aber davon aus, dass der Wagen bis zu 2500 PS unter der Haube hat. Angeblich hat der Ford GT dabei sogar seine US-Straßenzulassung behalten.
Die Rekordfahrt fand auf der Landebahn eines Flughafens in Texas statt. Das Besondere: Dort hatte der M2K-Ford nur eine Meile (zirka 1,6 Kilometer) Platz, um die 483 km/h zu erreichen. Das wirft nach Ansicht einiger Beobachter die Frage auf, welche Geschwindigkeiten der Monster-Ford auf einer längeren Geraden schaffen könnte.

Stichworte:

Tuning-Kit

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.