Beim Golf 3 rümpfen Oldtimerfans noch generell die Nase. Sie sind als Rotstiftautos verpönt, als Rostopfer, als seelenlose 90er-Jahre-Autos zum Aufbrauchen. Wird der Golf 3 also irgendwann entgegen dieser üblichen Anfangsschwierigkeiten doch zum Klassiker reifen? Ein klares Ja! Allerdings nur sehr gepflegte Modelle mit ordentlicher Ausstattung und geringer Laufleistung.
Hinweis
Golf 3 1.4 bei eBay
In Eschweiler (Baden-Württemberg) steht aktuell ein günstiger Golf 3 1.4 aus dem Jahr 1994 für weniger als 5000 Euro zum Verkauf. Original erhaltene Golf 3 wie dieser sind absolut schützenswert und überzeugen als gute Alltags-Klassiker. Classic Data bewertet solche Modelle im Zustand 1 mit 4100 Euro, im Zustand 2 mit 2400 Euro und im Zustand 3 mit 1400 Euro. Der angebotene Golf 3 erscheint damit fair eingepreist. Aufgrund der geringen Laufleistung und des guten originalen Zustands ist der Preis von 4450 Euro nicht komplett abgehoben, es sollte aber noch Verhandlungsspielraum geben.

Der Golf wirkt sehr gepflegt, ist nicht verbastelt

Der dreitürige Kompakte in Satinsilber-Metallic wurde im September 1994 zum ersten Mal zugelassen und ist bisher nur 49.566 Kilometer gelaufen. Im Golf arbeitet ein Vierzylinder-Reihenmotor mit 60 PS, angedockt an ein Schaltgetriebe. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 157 km/h. Die dunklen Sitze tragen "Morsestreifen" und wirken sehr gepflegt. Auch die Armaturen des Cockpits sind laut Anzeigen-Bilder in einem sehr guten Zustand. Der vordere Dachhimmel löst sich allerdings und muss neu geklebt werden. Der Volkswagen kommt mit Servolenkung, höheneinstellbarem Fahrersitz, höhenverstellbaren Gurten, einer geteilten Rückbank, Wärmeschutzverglasung und dem Radio "Beta".
eBay VW Golf
Der 1,4-Liter-Reihenvierzylinder hat 60 PS und beschleunigt den Golf in gemütlichen 16,7 Sekunden auf Tempo 100.

Das Fahrzeug stammt aus dem Erstbesitz einer betagten Rentnerin. Sie verstarb im Alter von 84 Jahren, das Fahrzeug wurde daraufhin auf ihren Schwager umgeschrieben (ebenfalls ein betagter Rentner). Da auch er verstorben ist, trennte sich die Familie von dem Fahrzeug. Der Golf befand sich also seit Neukauf in Familienbesitz. Laut Anzeige hat er immer in der Garage gestanden, ist ein Nichtraucherfahrzeug. Gebrauchsspuren sind laut Anzeige nur in geringem Umfang vorhanden. Das Fahrgefühl sei "wie am Tag der Auslieferung". Dies gilt vor Kauf zu überprüfen, auch sollte der Käufer in jedem Fall genau die Substanz des Autos und mögliche Standschäden checken. Eine Hohlraumversiegelung wäre bei dem angebotenen Auto noch zu empfehlen. Das Auto hat TÜV bis Juni 2023.

Golf 3 generell von Rostproblemen geplagt

Die Langzeitqualitäten seines Vorgängers hat der Golf 3 leider nicht übernommen. Spar­maßnahmen bei der Konservierung und nachlässige Verarbeitung führten beim Golf 3 früh zu Qualitäts­problemen. Hat die Karosserie einmal zu rosten begonnen, gibt es kaum ein Halten. Als gängige Pro­blemstelle blüht die Heckklappe be­sonders an der Fensterunterkante und an der Griffmulde. Während beim Golf 2 noch nach Jahrzehnten Wachs an den unteren Ecken aus der Klappe lief, fehlte es daran beim 3er-Golf. Gefährdet sind zudem die Schweller, sofern dort der Wagenheber­ falsch angesetzt wurde. Die A­-Säulen-­Füße rosten im Verbor­genen. Kommt der Gammel hinter dem Vorderrad durch den Kotflügel, leuchtet dahinter das Grauen. Rad­läufe und Türunterkanten rosten wie bei anderen Autos.
eBay VW Golf
Auch die dritte Generation des Golf wird wie seine Vorgänger mit der Zeit zum Klassiker reifen.

Grundsätzlich plagen typische Golf­-3-Krankheiten wie abfallende Kunst­stoffteile und Elektronikprobleme. Die elektrischen Fensterheber und, falls vorhanden, das Glasschiebedach sorgen häufig für Ärger. Dennoch sind zusätzliche Ausstattungsdetails beliebt. Ken­ner achten daneben auf Leder im Innenraum und eine Klimaanlage. Große Probleme bereitet die Ersatzteileversorgung aktuell nicht. Zwar befindet sich der Golf 3 bei einigen Komponenten gerade in einer Teilelücke (Volkswagen liefert nicht mehr und Classic Parts noch nicht), doch hier können zahlreiche Schrauber in Foren und bei Facebook behilflich sein.