Golf 8: Probleme mit dem eCall-Notruf

Golf-8-Auslieferung: Probleme mit dem Notruf eCall

Auslieferungsstopp für den Golf 8!

VW hat die Auslieferung des Golf 8 gestoppt. Beim wichtigsten Volumenmodell der Wolfsburger gibt es ein Problem mit dem automatischen Notruf "eCall". Alle Infos!
VW hat die Auslieferung des neuen Golf 8 gestoppt. Bei internen Untersuchungen stellte der Autobauer fest, dass der automatische Notruf "eCall" nicht zuverlässig funktioniert. "Wir haben festgestellt, dass es bei einzelnen Fahrzeugen des Modells Golf 8 zu einer nicht verlässlichen Datenübertragung der Software am Steuergerät der Online-Connectivity-Unit (OCU3) kommen kann. Infolgedessen kann die vollumfängliche Funktion des eCall nicht gewährleistet werden“, so ein Sprecher zu BILD. Damit verstößt das Modell gegen die EU-Richtlinie 2007/46/EG. Alle in der EU neu zugelassenen Automodelle müssen seit April 2018 mit eCall ausgerüstet sein.

Kommt ein Rückruf für alle ausgelieferten Golf 8?

Volkswagen informiert nun das Kraftfahrtbundesamt (KBA) über das Problem. Es wird ein Rückruf mit Software-Update für alle bisher ausgelieferten Golf 8 erwartet. Wann die Auslieferung des Golf wieder beginnt, ist noch nicht bekannt. Bereits bei dem Serienanlauf des neuen Golf hatte es im vergangenen Jahr Verzögerungen wegen Software-Problemen gegeben.
Testsieger bei Amazon & eBay Zum Angebot

Cocoda Handyhalterung

Preis*: 12,99 Euro

Nextbase Dashcam

Preis*: 299,99 Euro

Dr. Wack Felgenreiniger

Preis*: 16,00 Euro

TomTom Go Discover Navi

Preis*: 269,00 Euro

Dr. Wack A1 Auto-Wachs

Preis*: 16,55 Euro

*Preis: Amazon-Preis am 22.09.2021
Hier geht's zu allen Testsiegern
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.