Der Nachrüster H&R ist bekannt für Fahrwerksfedern. Daneben haben die Sauerländer aber auch Komplettlösungen im Angebot: zum Beispiel das Monotube-Gewindefahrwerk, das es jetzt auch für den Audi RS 6 C8 Avant gibt. Damit soll der 600 PS starke V8-Kombi nicht nur besser um Kurven gehen – er sieht auch noch sportlicher aus. (Alle Informationen zum Neuwagenkauf)

OBD-Adapter
Carly-Adapter und Carly-App

Jetzt den Carly-Adapter bestellen und mit Rabattcode AUTOBILD 15 % sparen!

Fehlerdiagnose, Codierung und Gebrauchtwagen-Check: Mit dem OBD-Adapter für Android und iOS holst du dir die Kontrolle über dein Auto zurück!

In Kooperation mit

Carly-Logo

Beim Monotube-Gewindefahrwerk lassen sich die Dämpfer verstellen. Zudem ist die Tieferlegung stufenlos einstellbar. An der Vorderachse geht der schnelle Audi so zwischen 25 und 45 Millimeter in die Tiefe. An der Hinterachse sind es zwischen 30 und 40 Millimeter. Die Tieferlegung soll neben reduzierter Seitenneigung für ein verbessertes Einlenkverhalten sorgen. Obendrein wirkt der tiefergelegte Sportkombi deutlich angriffslustiger.
H&R Audi RS6 Avant
Mit Tieferlegung und Spurverbreiterung wirkt der ohnehin nicht schmächtige Audi RS 6 Avant noch mal deutlich wuchtiger.

Dazu gibt es Spurverbreiterungen ab 16 Millimeter pro Achse. So sitzen die Räder passgenau in den Radhäusern, wie die am Fotofahrzeug verbauten BBS-Alus zeigen. Wem es obendrein nach besseren Fahrleistungen gelüstet: Bei Abt gibt es in Form des RS6-S bis zu 320 km/h. Serienmäßig gibt es bei Audi inklusive Vmax-Anhebung ("Dynamikpaket Plus") maximal 305 km/h.

Preise inklusive TÜV-Gutachten

Das Gewindefahrwerk passt an RS 6 C8 ab Baujahr 2019, allerdings nur an Fahrzeuge mit dem RS-Sportfahrwerk und den Verstelldämpfern namens "Dynamic Ride Control". Letztere müssen in ihrer Funktion stillgelegt werden, was durch die H&R-Lösung aber wieder aufgefangen wird. Inklusive Stilllegung kostet das Fahrwerk 3498,86 Euro. Die Spurplatten, zu haben in silber oder schwarz eloxiert, kosten ab 80,16 Euro pro Achse. Die Teile werden inklusive TÜV-Gutachten geliefert. Wer sich noch nach dem passenden Basisauto umsehen möchte: Den RS 6 Avant gibt Audi aktuell ab 127.000 Euro heraus. (Audi RS 6 Avant bei carwow.de mit einer mittleren Ersparnis bis 18.525 Euro.)