Hyundai Elantra N Line (2020): Teaser, Automatik, Motor, Präsentation

Hyundai Elantra N Line (2020): Teaser, Automatik, Motor, Präsentation

Erste Teaser zeigen: Als N Line wird der Hyundai Elantra noch schöner

Hyundai setzt noch einen drauf: In den USA gibt es die Limousine Elantra künftig auch als sportliche N Line. Jetzt gibt es erste Teaser.
Seit März 2020 gibt es die edle Neuauflage der Limousine Elantra in den USA. Und als wäre das noch nicht genug, hat Hyundai jetzt die Design-Renderings zu einer verschärften N Line veröffentlicht. Bei der sportlichen Ausstattung scheint man außen und innen komplett auf Chrom zu verzichten. Stattdessen sind Elemente wie das Gitter des großen Grills, die Außenspiegel, die Fensterrahmen und die Akzente an den Schwellern in glänzendem Schwarz gehalten.
Die besten Autopflege-Produkte

Dr. Wack P21S High End

Preis*: 9,71 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

DR. WACK A1 Speed Wax Plus 3

Preis*: ab 15,10 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

Koch Chemie Shine Speed Polish

Preis*: 22,85 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

Sonax Xtreme Scheibenreiniger Sommer

Preis*: 5,76 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

A1 Polster- und Alcantarareiniger

Preis*: 8,52 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

*Preise: Stand 17.04.2020
Ein grobmaschigeres Gitter und größer gestaltete Lufteinlässe mit lassen den Elantra deutlich aggressiver wirken als die reguläre Version. Am Heck fällt vor allem die kantigere Heckschürze samt Diffusor und Doppelendrohren auf der rechten Seite auf. Die Kofferraumklappe ziert eine Abrisskante. Sportliche 18-Zöller runden das Bild ab. Auf den Bildern sieht es außerdem so aus, als würde die N Line-Ausstattung eine Tieferlegung beinhalten.

1,6-Liter-Turbo gilt als wahrscheinlich

Eine neu gestaltete Schürze mit Diffusor und zwei Endrohre kennzeichnen das Heck.

Zu den Leistungsdaten äußert sich Hyundai noch nicht. Wahrscheinlich ist aber, dass man sich für den 1,6-Liter-Motor aus der Steilheck-Variante Elantra GT entscheidet. Der Turbo-Vierzylinder leistet dort 204 PS und 264 Nm maximales Drehmoment und wird sowohl mit Sechsgang-Schaltung als auch mit Siebenstufen-Automatik angeboten. Die Elantra-Limousine im N Line-Trim wird vermutlich noch im Sommer 2020 präsentiert.
Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.