Hyundai i10 (2020): Marktstart und Preis

Hyundai i10 (2020): Marktstart und Preis

Das kostet der Hyundai i10

Hyundai hat die Preise für den neuen i10 bekannt gegeben. Die Basis kommt mit Dreizylinder-Motor. AUTO BILD hat alle Infos.
Die dritte Generation des Hyundai i10 ist ab sofort bestellbar, die Preise beginnen bei 10.990 Euro. Dann kommt der Kleinwagen in der Ausstattung "Pure" mit 67 PS starkem Einliter-Dreizylinder, Fünfgang-Schaltung und vier Sitzen. Der aktive Spurhalteassistent, die Geschwindigkeitsregelanlage, der Fernlichtassistent, der Kollisionswarner mit Fußgängererkennung sowie der Müdigkeitswarner und das automatische Notrufsystem sind serienmäßig an Bord. Darüber rangiert die Ausstattung "Select" (ab 13.390 Euro) für die es den gleichen Dreizylinder-Motor gibt. In dieser Version kommt der i10 unter anderem mit Berganfahrhilfe, Multifunktions-Lederlenkrad, USB-Anschluss, Klima- und Alarmanlage.

Topausstattung heißt Style

Die Zweifarbenlackierung gibt es nur für die Topausstattung "Trend", sie kostet 450 Euro.

Als Fünfsitzer gibt es den Kleinwagen auch mit dem stärkeren 1,2-Liter-Vierzylinder (84 PS). Zur Wahl stehen zwei Ausstattungen. "Trend" kostet ab 14.990 Euro und beinhaltet beheizte Spiegel, Vordersitze und Lenkrad, eine Einparkhilfe und das neue Infotainment mit Achtzoll-Bildschirm inklusive Apple CarPlay und Android Auto. Die Topausstattung heißt "Style" und startet bei 16.690 Euro. Dann sind auch LED-Tagfahrlicht, Nebelscheinwerfer, getönte Scheiben und induktives Laden an Bord. Zu den Händlern rollt der neue Hyundai i10 am 8. Februar 2020.
Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.