Hyundai Palisade Calligraphy/VIP (2020)

Hyundai Palisade Calligraphy/VIP (2020): SUV mit Maybach-Feeling

Maybach-Feeling bei Hyundai

Hyundai macht ein bisschen auf Maybach. Das große SUV Palisade gibt es jetzt in Südkorea in einer Luxusausstattung mit Einzelsitzen im Fond. Alle Infos.
Nachdem Hyundai bereits mit dem US-Modell Elantra bewiesen hat, dass die Marke ziemlich edel sein kann, legen die Südkoreaner jetzt noch eine Schippe drauf. Und zwar mit dem großen SUV Palisade. Das gibt es auf Hyundais Heimatmarkt im Modelljahr 2020 in den High-End-Ausstattungen "Calligraphy" und "VIP".
Die besten Autopflege-Produkte

Dr. Wack P21S High End

Preis*: 9,71 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

DR. WACK A1 Speed Wax Plus 3

Preis*: ab 15,10 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

Koch Chemie Shine Speed Polish

Preis*: 22,85 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

Sonax Xtreme Scheibenreiniger Sommer

Preis*: 5,76 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

A1 Polster- und Alcantarareiniger

Preis*: 8,52 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

*Preise: Stand 17.04.2020

Neuer Grill für das Topmodell

Im Außendesign sind beide Modelle gleich. Den Grill ziert eine neue Verkleidung mit silbernen Dreiecken. Bei der Luxus-Ausführung findet sich außerdem mehr lackiertes Blech, es gibt weniger Plastikbeplankungen. Außerdem hat der Palisade hier einen speziellen silberfarbenen Unterfahrschutz.

Einzelsitze im Fond

Luxus für die Hinterbänkler: Im Fond warten Einzelsitze mit eigenem Entertainmentsystem.

Größere Änderungen finden sich im Innenraum. In der Ausstattung "Calligraphy" ist der mit Nappaleder-Sitzen und gesteppten Leder-Türtafeln sowie Ambientelicht ausgestattet. Das 12,3 Zoll große Digital-Cockpit mit Head-up-Display, Annehmlichkeiten, die in anderen Varianten Aufpreis kosten, gibt es serienmäßig. Noch eine Spur edler wird es in der Ausstattung "VIP". Wie beim Mercedes-Maybach GLS gibt es hier zwei Einzelsitze im Fond, die ebenfalls mit Nappaleder bezogen sind. Dazwischen befindet sich eine Mittelkonsole mit Getränkehaltern. Diese sind, selbstredend, beheizbar oder kühlbar. Und es gibt noch mehr Annehmlichkeiten: Ein Lufterfrischer, kabellose Lademöglichkeiten fürs Smartphone und ein Entertainmentsystem mit Displays an den Rückenlehnen der Vordersitze warten auf die Passagiere. Wenn letzteres genutzt wird, kommt der Ton aus den gewölbten Kopfstützen, in die Lautsprecher eingebaut sind.

Motoren, Preis und Marktstart

Für den standesgemäßen Vortrieb sorgen ein 3,8-Liter-V6 mit 294 PS und ein 204 PS starker 2,2-Liter-Diesel mit vier Zylindern. Beide Motoren gibt es sowohl mit Front- als auch Allradantrieb. Die Preise für den Luxus-Hyundai starten bei 47.100.000 Südkoreanischen Won, das entspricht etwa 35.730 Euro – extrem günstig. Zwar will das Genesis GV Forum herausgefunden haben, dass der Palisade in den Edelausstattungen "Calligraphy" und "VIP" 2021 auch in den USA zu haben sein wird, zu uns dürfte das große SUV aber auch in der Luxusvariante nicht kommen.
Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.