Lexus GS 300h: Shanghai Auto Show 2013

Lexus GS 300h: Shanghai Auto Show 2013

Neue GS-Hybridbasis

Lexus stellt auf der Shanghai Auto Show 2013 den neuen GS 300h vor. Er kommt mit nur vier Zylindern und sparsamen Hybridantrieb.
Lexus pr√§sentiert in Shanghai 2013 den neuen GS 300h. Das h steht wie √ľblich bei Lexus f√ľr einen Hybridantrieb. Doch anders als der gro√üe Bruder GS 450h kommt der GS 300h mit nur vier Zylindern und 2,5 Litern Hubraum. Konkrete technische Daten liefern die Japaner noch nicht, aber der Benziner d√ľrfte rund 200 PS leisten und kommt mit der Toyota-typischen kombinierten Saugrohr- und Direkteinspritzung D-4S. Sie erh√§lt Unterst√ľtzung von einem Elektromotor, die Kr√§fte werden √ľber die Hinterr√§der √ľbertragen.

Auf einen Blick: Alles zur Shanghai Auto Show 2013

Das f√ľhrt zu ausgesprochen kleinem Durst: Mit angestrebten CO2-Emissionen von unter 110 g/km und 4,9 Litern Durchschnittsverbrauch geh√∂rt der neue GS 300h zu den sparsamsten Modellen in der oberen Mittelklasse. Preislich d√ľrfte sich die Hybrid-Limousine zwischen dem Lexus GS 450h (ab 54.750 Euro) und dem Lexus GS 250 mit einem V6-Benziner (ab 45.200 Euro) einsortieren. Markteinf√ľhrung ist Ende 2013, Preise nennt Lexus bisher noch nicht.

So bunt ist die China-Messe 2013: Blick hinter die Kulissen

Im Taxi durch Schanghai: Erfahrungsbericht

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen g√ľnstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.