Mercedes A 250 AMG Line: gebraucht, Preis, kaufen

Topgepflegter Mercedes A 250 AMG Line zum Tiefpreis

Dieser gebrauchte Mercedes A 250 mit schicken AMG-Accessoires wirkt extrem gepflegt. Er gehört zu den günstigsten Exemplaren im AUTO BILD-Gebrauchtwagenmarkt!
Die Mercedes A-Klasse der Baureihe W 176 (2012-2018) ist ein Mercedes im besten Sinne. Während des Marathon-Dauertests mit einem A 180 Style über mehr als 300.000 Kilometer machte der kompakte Mercedes praktisch keine Probleme – er lief wie ein Uhrwerk. Wer sich für so einen Super-Benz begeistern kann, dem bietet sich aktuell in Essen (NRW) eine tolle Chance: Dort inseriert ein Händler einen gebrauchten Mercedes A 250 AMG Line aus dem Jahr 2014. Und zwar für relativ kleines Geld. Ganz genau sind es 17.990 Euro, die der Händler für den A 180 aufruft – inklusive Mehrwertsteuer und Gebrauchtwagengarantie. Dieser Preis macht den angebotenen Wagen zum zweitgünstigsten Mercedes A 250 im Gebrauchtwagenmarkt von AUTO BILD. Der potenzielle neue Besitzer bekommt für sein Geld einen 211 PS starken Benziner mit Automatik und kleidsamen AMG-Accessoires. Dazu zählen unter anderem Schaltwippen, ein Sportlenkrad, Sportsitze und ein Sportfahrwerk. Laut Inserat hatte die A-Klasse drei Vorbesitzer. Der Wagen ist unfallfrei, aber nicht scheckheftgepflegt. Auf dem Tacho stehen 105.000 Kilometer, der nächste Besuch beim TÜV wird im September 2022 fällig.

Gepflegtes Auto mit guter Ausstattung

Die angebotene A-Klasse macht einen sehr gepflegten Eindruck. Sie wirkt beinahe neuwertig.

Auch über die sportlichen Goodies hinaus kann sich die Ausstattung sehen lassen. Unter anderem stehen eine Klimaanlage, Einparkhilfen, ein Regensensor, Sitzheizung, Tagfahrlicht, eine Wegfahrsperre, Traktionskontrolle, ein Navigationssystem und Alufelgen auf der Liste. Für den angebotenen Mercedes spricht aber vor allem sein Pflegezustand. Die Fotos zeigen auf den ersten Blick weder Schäden noch Patina oder Gebrauchsspuren. Selbst das Lederlenkrad hat nach etwas mehr als 100.000 Kilometern nur einen leichten Glanz abbekommen.

Der W 176 ist eine glatte Kaufempfehlung

Dieser Mercedes A 180 Style hat sich im Dauertest bei AUTO BILD als praktisch unkaputtbar gezeigt.

Die TÜV-Prüfer loben die A-Klasse der Generation W 176. Im Prüfkapitel Fahrwerk bekommt sie Top-Bewertungen, Rost ist kein Thema. Wenn an der Beleuchtung etwas aussetzt, handelt es sich um Kleinigkeiten. Die Probleme mit den Bremsen der A-Klasse W 169 sind Geschichte. An die gute Übersichtlichkeit der dritten A-Klasse muss man sich dagegen gewöhnen: Wer nach hinten guckt, sieht erst mal ziemlich wenig. Dafür weiß der Kompakt-Benz mit seinem knackigen Schaltgetriebe und agilem Handling zu überzeugen. Ärger macht kaum etwas. Das Panoramadach klappert mitunter. Die Kofferraumabdeckung ist relativ billig gemacht, daher wackeln ihre Halterungen schnell mal. Sind Bi-Xenon-Scheinwerfer an Bord, sollten sie im Auge behalten werden. Sie können beschlagen. Hier gibt es weitere gebrauchte Mercedes A-Klassen mit Garantie!

Stichworte:

Kompaktklasse

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.