Mercedes-AMG A 45 S (2021): Leasing, Preis, günstig, 4Matic

421 PS starken Mercedes-AMG A 45 S ohne Anzahlung privat leasen

Den Mercedes-AMG A 45 S mit 421 PS gibt es im Privatleasing für 499 Euro pro Monat – ohne Anzahlung. Auch der CLA 45 S ist im Angebot. Alle Infos zu den Deals!
Mit 421 PS ist der Mercedes-AMG A 45 S der König unter den Kompaktsportlern. Doch bei Audi steht bereits der neue RS 3 in den Startlöchern, der auch weiterhin mit dem legendären Fünfzylinder-Turbo angeboten wird. Trotz eines Zylinders weniger sind die Leistungswerte des A 45 S eine echte Ansage: Der M 139 getaufte Motor ist der weltweit stärkste Serien-Vierzylinder. Im normalen A 45 leistet er 387 PS und 480 Nm Drehmoment, im A 45 S sind es sogar 421 PS und 500 Nm. Dank serienmäßigem Allradantrieb 4Matic und Achtgang-Doppelkupplung "AMG Speedshift DCT 8G" sprintet der A 45 S in rekordverdächtigen 3,9 Sekunden auf 100 km/h und darf serienmäßig 270 km/h schnell sein. Doch der A 45 ist auch beim Preis ein echter AMG: Die 387 PS starke Basisversion kostet 61.350 Euro, das Topmodell A 45 S ist nicht unter 66.015 Euro zu haben. Es sei denn, man entscheidet sich fürs Leasing!
Bei sparneuwagen.de (Kooperationspartner von AUTO BILD) können Privatkunden den Mercedes-AMG A 45 S aktuell ohne Anzahlung leasen. Die monatliche Rate für den Kompaktsportler liegt bei 499 Euro brutto. Ein Preis, der für dieses Modell absolut in Ordnung geht. Wichtig ist allerdings der Hinweis, dass es sich beim angebotenen A 45 S in der Standardfarbe "Nachtschwarz" um einen Vorführwagen handelt, der erst noch zugelassen wird und bis zur Übergabe an den Leasingnehmer etwa 3000 Kilometer gefahren wurde. Hinzu kommt, dass die Vertragslaufzeit mit sehr kurzen zwölf Monaten und nur 10.000 Freikilometern pro Jahr angegeben ist. Alle, die mit diesen Voraussetzungen einverstanden sind, bekommen bei diesem Deal einen AMG mit guter Ausstattung zum vergleichsweise kleinen Preis. Da der A 45 S als Vorführwagen konfiguriert wird, ist die Ausstattung umfangreich. Zu den Highlights gehören das Aerodynamik-Paket, das MBUX High-End-Paket, das Night-Paket, Multibeam-LED-Scheinwerfer und ein Soundsystem. Der Bruttolistenpreis liegt bei 73.381 Euro. Da noch einmalige Bereitstellungskosten in Höhe von 685 Euro brutto obendrauf kommen, summieren sich die Gesamtleasingkosten für ein Jahr auf 6673 Euro brutto (499 Euro x 12 plus 685 Euro). (Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich!)

Mercedes-AMG CLA 45 S für 549 Euro brutto leasen

Alternativ ist auch ein Mercedes-AMG CLA 45 S für monatlich 50 Euro mehr zu haben, also zum Preis von 549 Euro brutto. Erst vor wenigen Wochen war ebenfalls ein CLA 45 S für 530 Euro brutto im Angebot, allerdings betrug die Mindestvertragslaufzeit 48 Monate, wodurch sich die Gesamtleasingkosten auf über 26.000 Euro beliefen. In diesem Fall wird der CLA 45 S für überschaubare zwölf Monate geleast. Inklusive Überführungskosten in Höhe von 685 Euro brutto liegen die Gesamtleasingkosten somit bei 7273 Euro. Auch bei diesem AMG handelt es sich um einen Vorführwagen, der mit rund 3000 Kilometern auf dem Tacho übergeben wird. Wie beim A 45 S ist auch beim CLA 45 S die Ausstattung inklusive Aerodynamik-Paket, MBUX High-End-Paket, Night-Paket und Multibeam-LED-Scheinwerfern umfangreich. Da beide Fahrzeuge erst noch zugelassen werden müssen, ist der Übernahmezeitpunkt für beide AMG auf April 2022 terminiert. Aufgrund einer hohen Nachfrage kann das Angebot laut sparneuwagen.de kurzfristig nicht mehr verfügbar sein. Eine Übersicht mit allen interessanten Leasing-Deals gibt es hier!

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Autor:

Fotos: Daimler AG

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.