Gorden Wagener hat eine neue Mercedes-AMG-Studie angeteasert. Wie der Design-Chef der Schwaben auf Instagram schrieb, soll das Modell einen Ausblick auf ein kommendes, vollelektrisches Modell geben. Die Serienversion des "Vision AMG" wäre damit das erste eigenständige Elektroauto der Affalterbacher.
Kaufen
Mercedes EQS 450 Switzerland 2021

Mercedes-Modelle günstig bei carwow.de kaufen

Bei carwow.de gibt es günstige Neuwagen, darunter auch viele Mercedes-Modelle.


 
Das Teaserbild zeigt nur eine rote Silhouette, die vor allem am Heck stark an den Vision EQXX erinnert. Die aerodynamisch optimierte Form soll also allem Anschein nach auch elektrischen Sportmodellen künftig zu mehr Effizienz verhelfen. Laut Instagram soll der Vision AMG am 19. Mai 2022 vorgestellt werden. Dann könnte auch mehr zur Technik verraten werden. Plattform für den Vision AMG wird mit Sicherheit die neue Bodengruppe AMG.EA sein, die bereits vor einiger Zeit als performante Elektrobodengruppe angekündigt wurde.