Mercedes B-Klasse (2018): Alt gegen Neu im Vergleich

Mercedes B-Klasse (2018): Alt gegen Neu im Vergleich

Mercedes B-Klasse (2018): Alt gegen Neu im Vergleich

Mercedes B-Klasse: Alt gegen Neu

Die Mercedes B-Klasse wirkt deutlich jugendlicher und bekommt ein Hightech-Cockpit. AUTO BILD zeigt, was sich im Vergleich zum Vorgänger ändert!
Mercedes will das Rentner-Image der B-Klasse loswerden – und hat die Baureihe konsequent verjüngt. Insgesamt wirkt der Kompaktvan in seiner neuen Generation flacher und dynamischer als der Vorgänger. Trotzdem soll die hohe Sitzposition erhalten bleiben, das bislang schon gute Platzangebot soll sogar nochmals üppiger sein. Die Designer haben wie schon bei der A-Klasse auf fast alle unnötigen Sicken und Kanten verzichtet. Aus dem kompakten Markenbruder stammt auch das neue Bediensystem MBUX, das komplett auf analoge Anzeigen verzichtet. AUTO BILD zeigt in der Bildergalerie, was sich bei Design, Innenraum und Motoren verändert hat!

Mercedes B-Klasse (2018): Alt gegen Neu im Vergleich

Autor: Elias Holdenried

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.