Der Mercedes S 124 ist für viele Autofans der beste Kombi aller Zeiten: Er vereint zeitloses 124er-Design, einen riesigen Kofferraum (bis zu 2175 Liter) und solide Technik. In zehn Jahren wurden exakt 340.503 Exemplare gebaut, der letzte S 124 verließ das Bremer Werk im Februar 1996. In den vergangenen gut 25 Jahren wurde allerdings ein Großteil der 124er-Kombis verbraucht. Gepflegte Exemplare sind heute gesucht und teuer. Bei eBay wird aktuell ein Mercedes E 280 T (bis 1993 hieß der S 124 TE/TD) in der seltenen Außenfarbe "Almandinrot Metallic" angeboten. Wer aber auf der Suche nach einem unverbastelten Original ist, der sollte weiterschauen!
Hinweis
Mercedes E 280 T (S 124) in seltener Farbe bei eBay
Das T-Modell stammt aus dem Baujahr 1994 und hat schon 352.000 Kilometer auf dem Buckel. Ein solcher Kilometerstand ist für einen 124er allerdings keine Seltenheit und prinzipiell kein Grund zur Beunruhigung. Der 2,8-Liter-Reihensechszylinder (M 104) unter der Haube des dunkelroten Kombis leistet 193 PS sowie 270 Nm maximales Drehmoment und gilt als zuverlässig – bis auf wenige Ausnahmen. Ab Werk konnten die Kunden zwischen einer Handschaltung und wahlweise einer Vier-/Fünfgangautomatik wählen. In dem hier angebotenen Exemplar kommt die Fünfgangautomatik zum Einsatz. Laut Verkäufer zieht der Motor gut durch und verliert kein Öl, das Getriebe soll butterweich schalten. Der Hinweis auf ein Scheckheft oder eine entsprechende Wartungshistorie fehlt im Inserat allerdings. Auch interessant: Mercedes 230 E im Neuwagenzustand
eBay Mercedes-Benz W124
Trotz der hohen Laufleistung macht der 124er auf den Bildern einen gepflegten Eindruck.

Mercedes S 124 mit Göckel-Bodykit

Optisches Highlight ist ein komplettes Bodykit inklusive passender Auspuffanlage mit zwei Endrohren vom Mercedes-Veredler Göckel. Auch wenn die Anbauteile sicherlich nicht jedermanns Geschmack treffen, so handelt es sich hierbei zumindest um zeitgenössisches Tuning. Abgerundet wird der Auftritt durch originale AMG-Felgen mit neuen Sommerreifen. Die graue Lederausstattung mit roter Rautensteppung ist ebenfalls nicht original, macht auf den Inseratsbildern aber einen halbwegs gepflegten Eindruck. Zudem hat der E 280 T einige Extras wie elektrische Fensterheber, Klimaanlage, Tempomat, Zebranoholz und eine elektrische Zuziehhilfe für die Heckklappe an Bord.
eBay Mercedes-Benz W124
Für mehr als 350.000 gelaufene Kilometer ist der Innenraum in einem guten Zustand. Ganz original ist er allerdings nicht.

Laut Verkäufer befindet sich der S 124 in gutem Allgemeinzustand. Jedoch hat der Kombi auch ein paar Mängel: Das Schiebedach ist ohne Funktion, und auf mehreren Bildern ist zu erkennen, dass der Stoff an den A-Säulen ordentliche Falten wirft. Außerdem soll der rechte Kotflügel leichten Flugrost haben. Wichtig ist, dass die neuralgischen Stellen (Wagenheberaufnahmen, Fensterrahmen und Kotflügel) frei von Rost sind. Hier sollten Interessenten bei der Besichtigung besonders genau hinschauen und im Idealfall einen Experten mitnehmen. Technisch scheint der 124er in gutem Zustand zu sein, denn der Verkäufer erklärt, dass erst kürzlich die Bremsen erneuert und sowohl Motor- als auch Getriebeöl gewechselt worden seien.
Hinweis
Fehlerdiagnose mit der Carly-App selber machen

9900 Euro soll der Mercedes E 280 T kosten

Bleibt noch die Frage nach dem Preis: 9900 Euro ruft der Verkäufer für den S 124 auf, der auf den ersten Blick einen gepflegten Eindruck macht. Im Preisvergleich gibt es die ersten fahrbereiten 124er T-Modelle ab etwa 5000 Euro. Sehr gepflegte originale E 280 T kosten zwischen 10.000 und 15.000 Euro. Vor diesem Hintergrund scheint der aufgerufene Preis etwas ambitioniert, da es sich beim angebotenen Kombi nicht um ein unverbasteltes Original handelt, das zudem schon über 350.000 Kilometer auf dem Tacho hat.