Mercedes SLR McLaren Roadster

Oben ohne fliegen

Mercedes hat ein Herz f├╝r Frischluft-Fans. Ab Juni 2007 kann der 626 PS starke SLR auch mit klassischer Stoffkapuze bestellt werden.
Nanu. Mercedes bringt sein erstes Hybridauto schon jetzt? Und dann ist es auch noch die Roadster-Version des Supersportwagens SLR! Na ja, nicht ganz. Den SLR McLaren gibt es ab September in der Tat oben ohne. Und auch die Fl├╝gelt├╝ren bleiben dem 626-PS-Renner erhalten, Hybrid aber ist nicht der Motor, sondern das Material. Die Verst├Ąrkung der A-S├Ąulen (bestehend aus Carbon und Stahl) und das Cabriodach. Dessen vordere H├Ąlfte besteht aus einer Platte, w├Ąhrend Verdeckstoff nur rund um das hintere Glasfenster zu finden ist. Die Dachplatte verhindert das Flattern der SLR-M├╝tze. Das ist auch n├Âtig, denn der Fl├╝gelt├╝rer geht ab wie eine Rakete: 0-100 km/h in 3,8 Sekunden, Spitze 332 km/h.

Mercedes SLR McLaren Roadster: reichlich Power f├╝r ein Cabrio

Das Drehmoment des V8-Kompressortriebwerks von AMG (Front-Mittelmotor f├╝r optimale Gewichtsverteilung) ist nicht minder beeindruckend; 780 Newtonmeter ÔÇô Kraft wie ein Panzer. Abgesehen von zwei Motorrahmen aus Aluminium, ist die gesamte Karosserie aus Carbonfaser-Werkstoffen (CFK). Das garantiert ein geringes Gewicht (1825 kg), sorgt f├╝r bislang nicht erreichte Steifigkeit. Die Carbon-Sitzschalen sind mit feinstem Semi-Anilin-Leder bezogen und werden individuell auf den Kunden zugeschneidert (unterschiedlich gro├če Sitzpads). Wer will, kann die F├╝nfgang-Autamatik auch ├╝ber Schaltpaddel am Lenkrad wie In der Formel 1 manuell schalten. Mit an Bord sind adaptive Airbags (entfalten sich je nach Schwere des Unfalls unterschiedlich), Knie- und Sidebags sowie ein Reifendruck-Kontrollsystem.
Zur Serienausstattung z├Ąhlen au├čerdem eine Zweibereich-Klimatisierungsautomatik, ein hochwertiges Bose-Premium-Soundsystem, das Multifunktions-Sportlenkrad sowie ein Navigationssystem mit integriertem Radio und CD-Spieler. Das Dach ├Âffnet und schlie├čt in weniger als zehn Sekunden halbautomatisch. Nachdem man die Konstruktion mit einem Dreh am Fensterrahmen entriegelt und leicht angehoben hat, surrt die M├╝tze ins Heck. Was der Spa├č kosten soll, ist noch nicht bekannt, d├╝rfte aber in der Gr├Â├čenordnung des SLR-Coupes (452.200 Euro) liegen.

Autor: Joachim R. Walther

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen g├╝nstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.