Mercedes V 220 d Marco Polo Activity: Camper, gebraucht, Preis, kaufen

So gut wie neu: Mercedes-Camper mit 163 Diesel-PS zu verkaufen

Im Marco Polo Activity geht das Campen in der Mercedes V-Klasse los. Dieses Exemplar mit 163 Diesel-PS ist topgepflegt und so gut wie neu. Alle Infos!
Die günstigste Version des Mercedes-Campers Marco Polo heißt Activity. Solch ein Fahrzeug wird derzeit in Suhl (Thüringen) für 47.300 Euro zum Verkauf angeboten. Das inserierte Auto ist ein V 220 d in Flintgrau. Als 220 d hat die V-Klasse kraftvolle 163 PS, die Erstzulassung erfolgte im März 2019. Der Händler gibt die Laufleistung mit 16.000 Kilometern an. Laut Anzeige handelt es sich bei diesem Marco Polo um ein scheckheftgepflegtes Exemplar. Dazu beschreibt der Händler den Mercedes als unfallfrei. In den Papieren steht laut Anzeige ein Vorbesitzer, TÜV bekommt der Marco Polo bei Übergabe neu. Die Fotos in der Anzeige zeigen ein topgepflegtes Fahrzeug. Es sind weder Schäden noch Gebrauchsspuren zu erkennen. Erfahrene Gebrauchtwagenkäufer wissen, dass oft am Lenkradkranz und an den Sitzwangen die ersten Abnutzungsspuren auftauchen. Hier ist das nicht der Fall. Die Liste der aufgeführten Ausstattungshighlights ist lang. Unter anderem sind an Bord: eine Standheizung, ein Tempomat, Lordosenstützen, eine Klimaanlage, Schiebetüren auf beiden Seiten, allerlei Assistenten von der Notbremse bis zur Anfahrhilfe, ein Notrufsystem und ein Müdigkeitswarner, Bluetooth, Navi und Freisprechanlage sowie eine Anhängerkupplung. 

Der angebotene Marco Polo macht was her. Dieses Auto wirkt wie ein Neuwagen.

Dazu kommen eine Pufferbatterie zum Starten, eine Rückfahrkamera, Sitzheizung, wärmedämmendes Glas, eine Beleuchtung sowohl für den Fußraum als auch fürs Umfeld der Heckklappe. Das Campen erleichtern eine zusätzliche Batterie für Nachrüst-Verbraucher und drehbare Vordersitze. Selbstverständlich gehören der Tisch im Fond, die zum Bett umklappbare Sitzbank und das Aufstelldach ebenfalls zum Paket. Die Schadstoffklasse Euro 6c schließt den Marco Polo von möglichen Dieselfahrverboten aus. Damit eignet er sich auch für Großstädter. Dank seines Gewichts von 3,1 Tonnen kann der Marco Polo schließlich mit einem normalen Pkw-Führerschein bewegt werden.

Dieser Camper fühlt sich nicht nach Nutzfahrzeug an

Die V-Klasse von Mercedes ist sehr hochwertig. Ein Nutzfahrzeug fühlt sich klassischerweise anders an.

Mercedes
verarbeitet die V-Klasse hochwertig und hat dem Wagen ein handliches Fahrverhalten antrainiert, das an einen Kombi erinnert. Das Auto fühlt sich zu keinem Moment an wie ein klassisches Nutzfahrzeug. Die Details an Bord sind durchdacht, leicht zu verstehen und sie funktionieren zuverlässig. Darüber hinaus spricht ihre uneingeschränkte Alltagstauglichkeit für die V-Klasse Marco Polo. Sie schafft sowohl den Einkauf beim schwedischen Möbelhaus als auch die Einfahrt in die Tiefgarage. In anderen Worten ausgedrückt bedeutet das, sie kann alles, was ein E-Klasse T-Modell auch kann. Genau genommen hat sie aufgrund des Plus an Platz und an Sitzplätzen sogar noch mehr auf dem Kasten. Jeder Interessent sollte aber im Hinterkopf haben, dass der Marco Polo ein Mercedes ist. Wartungs- und Teilekosten sind traditionell höher als bei anderen Herstellern. (Hier finden Sie weitere Mercedes V 220 d mit Garantie.)
Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.