Minii-E-Roller im Verkehr

Übersicht: Elektro-Roller

Mini-E-Roller im Verkehr

Kennzeichen für Mini-E-Roller

Wege für Mini-E-Roller sollen bald mit einem neuen Verkehrszeichen gekennzeichnet werden. Die Roller brauchen außerdem ein eigenes Kennzeichen.
Mini-E-Roller ("elektrische Kleinstfahrzeuge") müssen künftig ein kleines Kennzeichen tragen. So sieht es ein Entwurf des Bundesverkehrsministeriums (BMVI) vor. Beim neuen Nummernschild handelt sich um eine 6,5 Zentimeter hohe und 5,3 Zentimeter breite Klebeplakette, die optisch wie eine Miniatur des Mofa-Kennzeichens wirkt. Außerdem wurde ein neues Verkehrszeichen entworfen, mit dem Städte und Kommunen Fußgängerzonen, Parks oder breite Gehwege für die Kleinstfahrzeuge gezielt freigeben können. Die Fahrzeuge dürfen maximal 20 km/h schnell sein und können ohne Helm gefahren werden – sie müssen aber versichert sein. Eine entsprechende Verordnung des BMVI soll in den kommenden Monaten in Kraft treten.

Übersicht: Elektro-Roller

Übersicht: So cool sind E-RollerÜbersicht: So cool sind E-RollerÜbersicht: So cool sind E-Roller

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.