Mini John Cooper Works GP: Crash, Video

Mini John Cooper Works GP: Crash, Video

Youtuber crasht limitierten Mini John Cooper Works GP - im Garten!

Ein Youtuber hat sich mit seinem limitierten Mini John Cooper Works GP mit nur 38 Kilometern auf dem Tacho überschlagen. Die Umstände sind unglaublich!
Was für eine verrückte Geschichte: Der bekannte Auto-Youtuber "POG" hat seinen nagelneuen und auf 2500 Exemplare Mini John Cooper Works GP gecrasht und zwar mit gerade mal 38 Kilometern auf dem Tacho!
Was schon im ersten Moment kurios klingt, wird im Laufe der Geschichte noch abstruser! Am 5. Mai hat "POG" auf seinem Instagram-Account @pogforever (691.000 Follower) gepostet, dass er den ersten Mini GP in Belgien und Luxemburg bekommen hat. Sein Auto ist die Nummer 225/3000 und wurde spektakulär in einer übergroßen Holzbox geliefert. Auto-Enthusiast "POG", der auch schon beim "Gumball 3000" mitgefahren ist und mehrere Sportwagen wie Ferrari 812 Superfast, Lamborghini Aventador, McLaren 675LT Spider und mehr besitzt, schien überglücklich mit seinem neuen Mini zu sein. Doch aufgrund des Corona-Lockdowns konnte der Youtuber seinen bis zu 265 km/h schnellen Mini nicht ausgiebig testen. Daher entschied er kurzerhand, seinen eigenen Garten zur Teststrecke umzufunktionieren. Die Umsetzung dieses Vorhabens postete er nur wenige Tage nach der Lieferung seines Mini auf Instagram. Doch dann gab es plötzlich keine Updates mehr zum GP auf seinem Kanal. Was war passiert?

Überschlag nach nur 38 Kilometern

Knappe Antwort: "POG" hat sich mit dem Mini GP überschlagen – in seinem eigenen Garten. Was nach einem ausgedachten Märchen klingt, ist wirklich so passiert. In seinem neuesten Youtube-Video ist der Crash in vollem Umfang zu sehen und das geschah so: Nach der Anlieferung wollte "POG" den Kompaktsportler unbedingt ausprobieren als ihm die Idee mit der Teststrecke in seinem Garten kommt. Gesagt, getan. Das Layout sieht vor, dass er sein eigenes Haus umrundet, zwischen kleineren Bäumen durchfährt und vor seinen Garagen stoppt. So dreht er Runde um Runde. Irgendwann schaltet er in den "GP-Modus", in dem das ESP später eingreift. Das erlaubt ihm, unter Einsatz der Handbremse, auf dem Rasen kleinere Drifts. Alles läuft gut und das hochwertig gemachte Video ist kurzweilig und unterhaltsam.
AUTO BILD-Testsieger bei Amazon

Dashcam: Nextbase 422 GW

Testsieger

Preis: 189,00 Euro

DAB-Adapter: Albrecht DR 56+

Test- und Preis-Leistungs-Sieger

Preis: 82,57 Euro

Poliermaschine: Kunzer 7PM05

Testsieger

Preis: 139,95 Euro

Bis Minute 09:30 – beim Handbremsen-Turn verkeilt sich der nur 3,88 Meter lange Mini im aufgewühlten Rasen und überschlägt sich. Was als lustiges Video gedacht war, wird ganz plötzlich richtig gefährlich! Glücklicherweise landet der Mini GP nach dem Überschlag wieder auf allen vier Rädern und "POG" bleibt völlig unverletzt. Dass diese Aktion so nicht geplant war, sieht man allerdings an seiner ungläubigen Reaktion als er aus dem Auto aussteigt und auch seine beiden Kameramänner sind sichtlich geschockt. 

Der Schaden ist groß

Schrott nach nur 38 Kilometern: Der Mini John Cooper Works GP hat schon bessere Tage gesehen. 

©youtube.com/pog

Leider hat der Mini den Crash nicht so gut überstanden. Der Überschlag hat heftige Spuren an dem praktisch neuen Auto hinterlassen: Das Dach ist eingedrückt, die Windschutzscheibe gesplittert, beide Türen verbeult, die Motorhaube Schrott, die Außenspiegel hängen in Fetzen herunter, ein Scheinwerfer ist kaputt und auch die für das Sondermodell so charakteristischen Kotflügelaufsätze sind beschädigt. Besonders bitter ist der Fakt, dass der Mini GP beim Überschlag gerade mal jungfräuliche 38 Kilometer auf dem Tacho hatte, wovon rund 23 auf das Rennfahren im Garten zurückzuführen sind. Das Video endet damit, dass ein nachvollziehbarerweise bedrückter "POG" seinen demolierten und qualmenden Mini in der Garage parkt.
Doch die Geschichte scheint ein Happy End zu haben. Erst kürzlich hat "POG" einen Beitrag auf Instagram  gepostet, dass der Mini bereits zerlegt ist und vollständig repariert wird!

Autor:

Fotos: youtube.com/pog

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.