Die Motorrad-Neuheiten bis 2019

Motorrad-Neuheiten 2019

Die neuen Bikes auf der EICMA

Auf der EICMA in Mailand zeigen die Motorrad-Hersteller ihre heißesten Neuheiten für 2019. AUTO BILD stellt die wichtigsten Bikes vor!
Cruiser, Bagger, Bobber, Cafe Racer, Crosser, Enduro, Retro-Bike, Supersportler: Die EICMA in Mailand, Europas wichtigste Motorrad-Messe, zeigt die Neuheiten 2019. Zum Beispiel von Triumph: Die Retro-Spezialisten kommen dieses Jahr mit Street Twin und Street Scrambler nach Italien. Die trendigen Schwestern haben unter anderem ein Leistungsupgrade bekommen, das aus dem 900 Kubikzentimeter großen Bonneville-Motor 65 PS bei 7500 Umdrehungen herausholt. Dazu kommen neue Fahrmodi, die das Handling und die Sicherheit noch einmal verbessern sollen.

Honda Neo Sports Café: Sport-Naked und Cafe Racer in einem

Die Studie Neo Sports Café von Honda soll Linien einer Sport-Naked mit denen eines Cafe Racers vereinen.

Neben der in neuen Farben gekleideten Adventure-Legende Africa Twin wird am Honda-Stand die Studie Neo Sports Café parken. Die scharfe Japanerin will die Linien einer Sport-Naked-Maschine mit denen eines Cafe Racers vereinen. Ihr ultrakurzes Heck und der mächtige Doppelendschalldämpfer fallen sofort ins Auge. Die Front zeichnet eine besonders flache Lampenmaske mit futuristischen LED-Lichtern aus. Für Vortrieb sorgt Hondas Reihenvierzylinder mit 650 Kubik. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass aus der Studie die kommende Honda CB 650 R wird. Hier kommen die heißen Motorrad-Neuheiten 2019:

Die Motorrad-Neuheiten bis 2019

Motorrad-Neuheiten bis 2019Motorrad-Neuheiten bis 2019Motorrad-Neuheiten bis 2019
Womit den Kopf schützen? Motorradhelme im Vergleich

Stichworte:

Motorrad

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.