Das sind die Motorrad-Neuheiten 2020

Das sind die Motorrad-Neuheiten 2020

Motorrad-Neuheiten 2020

Das ist die neue BMW F 900 XR

BMW Motorrad fährt mit F 900 R, F 900 XR und S 1000 XR ins neue Modelljahr. AUTO BILD stellt die interessantesten Neuheiten auf dem Motorradmarkt vor!
BMW Motorrad hat für 2020 spannende Neuheiten am Start. In der Mittelklasse brillieren die Bayern mit den neuen Modellen F 900 XR und F 900 R. Vor allem bei der F 900 XR rechnen die Bayern mit viel Zuspruch von den anvisierten Käufern. Sie paart Reisetauglichkeit mit Sportlichkeit.

Der Motor der BMW F 850 GS

Der Hubraum des F-850-GS-Motors wurde auf 895 ccm erweitert. Leistung: 105 PS.

Der 2018 mit der F 850 GS vorgestellte Zweizylinder mit 105 PS sorgt für Vortrieb. Sein Hubraum wurde auf 895 ccm erhöht. Neben der serienmäßigen Anti-Hopping-Kupplung gibt es die F 900 XR mit MSR, einer neuartigen Motor-Schleppmoment-Regelung. Zwei Fahrmodi, ABS und ASC sind ebenfalls Serie. Das Fahrwerk Dynamic ESA ist als Sonderausstattung zu haben. Genauso gibt es eine auf 48 PS gedrosselte Version für die Führerscheinklasse A2. Auf der gleichen technischen Basis wie die F 900 XR basiert die neue Roadster F 900 R.

Motorradreifen-Finder

Finden Sie günstige Markenreifen!

Motorradreifen in versch. Ausführungen günstig online kaufen. Bei reifen.com finden Sie garantiert die passenden Reifen für Ihr Bike!

Ein Service von

reifen.com

BMW hat die S 1000 XR noch besser gemacht

BMW beschreibt die neue S 1000 XR als leichter, schneller und noch vielseitiger.

Die BMW S 1000 XR ist nach Angaben der Münchner jetzt noch leichter, schneller und vielseitiger. Die verrückt-geniale Kreuzung zwischen Reisemaschine und Sportbike wiegt leer 226 Kilo und hat damit im Vergleich zur Vorgängerin ausstattungsbereinigt zehn Kilo abgespeckt. Der neu entwickelte Motor basiert auf dem Antrieb des Superportbiests BMW S 1000 RR und leistet 165 PS bei 11.000 Umdrehungen pro Minute. Das maximale Drehmoment liegt bei 114 Nm (9250 U/min). Das Drehzahlband will BMW breiter und für bessere Fahrbarkeit harmonischer gestaltet haben. Zusätzlich zur Anti-Hopping-Kupplung hat die S 1000 XR eine Motor-Schleppmoment-Regelung. Sie verhindert, dass das Hinterrad bei abruptem Gaswegnehmen oder Zurückschalten wegrutscht. Die Ausstattung ist BMW-typisch umfassend. Sie beginnt beim Dynamic-ESA-Fahrwerk und endet bei einer optionalen elektronischen Temporegelung.   

Cruiser-Studie BMW R 18/2 macht mächtig was her

Die nächste Ausbaustufe von BMWs großem Boxer heißt R 18/2 und macht Lust auf mehr.

Die Studie BMW R 18/2 schließlich ist die nächste Ausbaustufe der neuen, großen Cruiser-Bikes der Bayern. Die /2 kommt im Gegensatz zu ihrer Retro-Schwester R 18 modern und schnittig daher. Die kleine Lenkerverkleidung, den Tropfentank und die Sitzbank hat BMW nach eigenen Angaben betont fließend gestaltet. Das soll den dynamischen Gesamteindruck unterstützen. Die Lackierung des Konzepts glänzt in tiefem Rot, das je nach Sonneneinstrahlung von leuchtender Glut bis schwarzer Nacht changiert. Gussfelgen verleihen der Studie einen Touch Dragster. Und im Mittelpunkt steht der bildschöne Zweizylinder-Boxer mit 1800 Kubikzentimeter Hubraum. In der Galerie zeigt AUTO BILD die neuen BMW-Motorräder und die heißesten Motorrad-Neuheiten 2020.

Das sind die Motorrad-Neuheiten 2020

Motorrad-Neuheiten 2020Motorrad-Neuheiten 2020Motorrad-Neuheiten 2020
Motorradhelme bei Amazon

Shoei NXR

X-Lite 803 Ultra Carbon

HJC RPHA 11 Carbon Lowin

BMW Helm Race

Shark Spartan Carbon

Scorpion EXO-1400 Air


Stichworte:

Motorrad

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.