Motorsport: So steht es um die verschiedenen Rennserien

NASCAR: Pause ist beendet

NASCAR macht es der Formel 1 vor

Die NASCAR hat die Coronapause beendet. Fast zwei Monate bevor die Formel 1 ihre Saison 2020 aufnimmt. Kevin Harvick siegt.
Wissen Sie noch, wann es das letzte international bedeutende Rennen gab? Es war am 14. März 2020 die Rallye Mexiko, die aber auf den letzten Metern vorzeitig abgebrochen wurde. Die NASCAR hat am vergangenen Wochenende die motorsportfreie Zeit beendet, mehr als zwei Monate nach dem bisher letzten NASCAR-Lauf am 8. März.
So geht es mit der Formel 1 weiter: hier klicken
Jetzt schaut die Rennszene mehr denn je in Richtung Amerika. Denn die NASCAR hat gezeigt, wie wohl auch die GP-Rennen ab dem 5. Juli 2020 aussehen werden: komplett leere Zuschauertribünen, Geisterstimmung, Fahrer und Teammitglieder außerhalb der Fahrzeuge mit Mundschutz.  

Fahrer waren außerhalb der Cockpits vermummt

Um das Event so kurz wie möglich zu gestalten, fährt die NASCAR keine freien Trainings, nicht einmal ein Qualifying. Die Startaufstellung wird gelost oder wird in umgekehrter Reihenfolge des Tabellenstandes gebildet. Zumindest das wird in der Formel 1 anders sein. In der Königsklasse sind keine Änderungen am GP-Format für die Wiederaufnahme nach der Coronapause geplant.
Der Sieger des NASCAR-Rennens in Darlington war Kevin Harvick (Stewart/Haas-Ford). Es war der 50. Erfolg seiner Karriere. Der 44-Jährige führt nach fünf Rennen auch die Tabelle an.
„Es ist schon komisch, wenn keine jubelnden Fans zu hören sind“, gesteht Harvick. „Aber trotzdem ist der Sieg wunderschön.“
Schon am Mittwoch geht es mit dem nächsten Rennen in Darlington weiter. Danach nimmt auch die IndyCar die Saison auf: am 6. Juni in Texas. An jenem Wochenende ist auch der Saisonauftakt des Tourenwagen-Weltcups in der Slowakei geplant. Ein offizielles Statement seitens der WTCR gibt es dafür aber noch nicht.
In der Bildergalerie zeigen wir Ihnen, wann es bei den wichtigsten Rennserien wieder losgehen soll.

Motorsport: So steht es um die verschiedenen Rennserien

Fotos: Getty Images/NASCAR

Stichworte:

NASCAR

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.