IndyCar: Die schwersten Ovalunfälle seit 2008

NASCAR: Schwerer Unfall

Fahrer in ernstem Zustand

Unfälle gehören in der NASCAR dazu. Aber das will keiner sehen: In der letzten Runde verletzte sich Ryan Newman beim Daytona 500 schwer.
Machen wir uns nichts vor: Die NASCAR ist auch wegen ihres Hangs zu Massenunfällen in Amerika so beliebt. Die Autos sind inzwischen so sicher, dass Unfälle in der Regel auch glimpflich ausgehen. Als wenige Runden vor Schluss des Daytona 500 ein Massencrash 19 Autos aus dem Rennen riss, jubelten einige Zuschauer. Das ist eben NASCAR und Teil des Spektakels.
Donald Trump beim Daytona 500: hier klicken
Doch in der letzten Runde dann das Drama: Im Kampf um den Sieg des wichtigsten NASCAR-Rennen des Jahres berührte Ryan Blaney (Penske-Ford) den Roush-Fenway-Ford von Ryan Newman. Newman überschlug sich und wurde mit voller Wucht von Corey LoJoie (Go Fas-Ford) getroffen. Dabei hat sich Newman verletzt.

Ryan Newman ist nach dem Unfall in ernstem Zustand

In einer Mitteilung des Roush-Teams heißt es: „Ryan Newman wird im Halifax Medical Center behandelt. Er ist in ernstem Zustand, aber die Ärzte haben angegeben, dass seine Verletzungen nicht lebensbedrohlich sind.“
Newman ist 44 Jahre alt und ein echter NASCAR-Routinier: Seit 2000 hat er 657 Rennen in der Topliga bestritten und 18 davon gewonnen. 2008 siegte er auch beim Daytona 500. 2014 wurde er Vizemeister.
Bitter: Erst vier Tage vor dem Rennen gab er die Trennung von seiner Ehefrau bekannt – nach 16 Jahren Ehe.
Ebenfalls bitter: Das Rennen hätte eigentlich schon zu Ende sein können. Angesetzt waren 200 Runden, aber wegen der diversen Unfälle in der Schlussphase ging das Rennen in die so genannte „Overtime“ und dauerte 209 Runden.
Es gewann wie schon 2016 und 2019 Denny Hamlin (Joe-Gibbs-Toyota), 0,014 Sekunden vor Blaney, der den Unfall ausgelöst hat.

IndyCar: Die schwersten Ovalunfälle seit 2008

Fotos: Picture Alliance

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.