Die zweite Generation des Porsche Macan dürfte rein elektrisch unterwegs sein – Verbrenner soll es für das SUV nicht mehr geben. Dafür entwickeln Audi und Porsche gemeinsam eine Plattform für Elektroautos, die auf den Namen PPE hört. Vom ersten Elektro-Porsche, dem Taycan, dürfte das SUV die 800-Volt-Technik für schnelles Laden und das Design erben. Wahrscheinlich feiert die zweite Generation des Macan bereits Ende 2020 Premiere, bei den Händlern könnten die ersten Modelle dann 2021 stehen.