Preisverleihung: Goldenes Reisemobil 2019

Preisverleihung: Goldenes Reisemobil 2019

Strahlende Sieger

Im festlichen Rahmen wurden auf dem Caravan Salon in Düsseldorf die Gewinner und Preisträger der Leserwahl zum Goldenen Reisemobil 2019 geehrt. Alle Infos und Fotos!
Volle Hütte und strahlende Gesichter bei der Verleihung zum GOLDENEN REISEMOBIL 2019. Die Gästeliste: ein Who's who der Caravaning-Branche. Durch den offiziellen Teil der Preisverleihung führte B&M-Marketing-Geschäftsführer Stefan Müller.

Vier Marken gewinnen zwei Preise beim Goldenen Reisemobil 2019

Großer Sieger war auch in diesem Jahr die Marke Dethleffs, die insgesamt vier Preise gewann (1. Platz Alkoven, 2. Platz Teilintegrierte, 3. Platz Integrierte und 1. Platz Liner). Gleich vier Marken gewannen zwei Preise. So belegte VW Nutzfahrzeuge den zweiten und dritten Platz in der Kategorie Camper. Die Reisemobilmarke Etrusco holte den zweiten Platz bei den Alkoven und den ersten Platz bei den Teilintegrierten. Für die Traditionsmarke Hymer gab's Platz eins in der Klasse der Integrierten und den dritten Platz bei den Teilintegrierten.

Redaktion hat wieder Sonderpreise vergeben

Ein Neueinsteiger beim Goldenen Reisemobil ist Solar Swiss, das gleich auf Anhieb den dritten und den ersten Platz beim Zubehör elektronisch erreichte. Und es wurden auch wieder Sonderpreise der Redaktion vergeben: Ausgezeichnet als beste Innovation durfte Philipp Wex von Mercedes-Benz Vans den Preis für die Konnektivitätslösungen Mercedes me connect und Mercedes-Benz Advanced Control (MBAC) entgegennehmen. Als beste Fahrzeugneuheit wurde der Knaus Van TI Plus 700 LF ausgezeichnet. Die Redaktion ist von der Vielzahl an Assistenzsystemen und dem optional ab Werk verfügbaren Allradantrieb der MAN-TGE-Basis begeistert. Des Weiteren überzeugen der außergewöhnliche Grundriss mit zwei Sofas und einem französischen Bett. Den Preis übernahm Jürgen Thaler, Produktmanager Knaus und Konzern Knaus Tabbert.

Geschäftsführer von Carthago ausgezeichnet

Das Beste kommt wie immer zum Schluss: Mit dem Preis "Persönlichkeit des Jahres" wurde Karl-Heinz Schuler, Gründer und Geschäftsführer von Carthago, ausgezeichnet. Mit einer humorvollen Rede nahm er den Ehrenpreis entgegen. Traditionell ging es nach der offiziellen Preisverleihung zum gemütlichen Teil des Abends über. Schauen Sie sich den Abend der Preisverleihung in der Bildergalerie an.

Preisverleihung: Goldenes Reisemobil 2019

Autor: Helene Schmidt

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.