Button

Jamie Chadwick im Porträt

S5000: Australische Super-Formelserie

So klingt der 5-Liter-V8-Motor

Die neue australische S5000-Serie hat erstmals ihre neuen Rennwagen getestet – mit einem hubraumstarken V8-Sauger. Termin für den Auftakt steht fest.
Von wegen Downsizing! Diese Rennserie macht ordentlich Krach. Die australische S5000-Serie setzt auf 560 PS starke 5,5-Liter-V8-Sauger von Ford. Die Chassis baut Ligier. Wie die Motoren auf der Rennstrecke klingen, können Sie sich unten im Video anhören.
Die neue Formel-Serie wird am 17. Mai in Sydney ihr Debüt geben. Geplant sind dann 14 Rennwagen, mittelfristig soll das Kontingent 20 Starter umfassen.
Neue Serie mit Schumis letztem Weltmeister-Ferrari: Hier klicken.

Autor: Michael Zeitler

Fotos: Hersteller

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.