Fast wie bei Porsche! Gemeint ist gar nicht der Heckantrieb des Forfour, sondern die Aufpreisgestaltung. Gefühlt kostet alles extra – kennen wir aus Zuffenhausen. Drehzahlmesser 150 Euro, großer Tank (35 statt 28 Liter) 60 Euro, Handschuhfach abschließbar macht 45 Euro, Kofferraumabdeckung noch mal 40 Euro, Fahrersitz und Lenksäule höhenverstellbar (inkl. elektr. Spiegel) für 270 Euro ... so geht das immer weiter. Dabei hat unser Testkandidat bereits die zweithöchste Ausstattungslinie namens "Prime". Satte 16.480 Euro kostete der Viertürer inklusive aller Extras. Das war 2015, sechs Jahre später gefällt uns die Preisvorstellung vom Autohaus Kamux in Kaltenkirchen nördlich von Hamburg viel besser. Gut 55.000 Kilometer hat der Handschalter gelaufen, wirkt frisch und gepflegt, kostet nun 7800 Euro. Klingt nach einem fairen Deal. Ob der weiße Zwerg mit schwarzer Tridion-Lackierung das auch ist, finden wir heraus.
Gebrauchtwagen mit Garantie
Image smart   ForFour 1.0 , Jahr 2017, Benzin
7.950
smart ForFour 1.0 , Jahr 2017, Benzin
Kilometerstand113.500 km
Leistung52 KW (70 PS)
Erstzulassung01/2017
Zum InseratAnfragen
Benzin, 5,2 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 118 g/km*
Image smart   ForFour Komfort , Jahr 2017, Benzin
8.980
smart ForFour Komfort , Jahr 2017, Benzin
Kilometerstand98.700 km
Leistung52 KW (70 PS)
Erstzulassung07/2017
Zum InseratAnfragen
Benzin, 4,2 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 97 g/km*
Image smart   ForFour 1.0 passion , Jahr 2017, Benzin
8.990
smart ForFour 1.0 passion , Jahr 2017, Benzin
Kilometerstand71.760 km
Leistung52 KW (70 PS)
Erstzulassung01/2017
Zum InseratAnfragen
Benzin, 5,2 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 123 g/km*
Image smart   ForFour  , Jahr 2017, Benzin
8.990
smart ForFour , Jahr 2017, Benzin
Kilometerstand71.300 km
Leistung52 KW (70 PS)
Erstzulassung05/2017
Zum InseratAnfragen
Benzin, 4,2 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 97 g/km*
Image smart   ForFour 1.0 L Prime , Jahr 2016, Benzin
9.250
smart ForFour 1.0 L Prime , Jahr 2016, Benzin
Kilometerstand87.478 km
Leistung52 KW (70 PS)
Erstzulassung12/2016
Zum InseratAnfragen
Benzin, 4,2 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 97 g/km*
Image smart   ForFour 52kW PASSION PARKH COOL&AUDI , Jahr 2015, Benzin
9.575
smart ForFour 52kW PASSION PARKH COOL&AUDI , Jahr 2015, Benzin
Kilometerstand24.900 km
Leistung52 KW (70 PS)
Erstzulassung11/2015
Zum InseratAnfragen
Benzin, 4,2 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 97 g/km*
Image smart   ForFour passion , Jahr 2017, Benzin
9.890
smart ForFour passion , Jahr 2017, Benzin
Kilometerstand79.500 km
Leistung52 KW (70 PS)
Erstzulassung05/2017
Zum InseratAnfragen
Benzin, 5,2 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 117 g/km*
Image smart   ForFour Prime , Jahr 2015, Benzin
9.960
smart ForFour Prime , Jahr 2015, Benzin
Kilometerstand35.000 km
Leistung52 KW (70 PS)
Erstzulassung06/2015
Zum InseratAnfragen
Benzin, 5,2 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 118 g/km*
Image smart   ForFour passion EPH hinten , Jahr 2018, Benzin
10.459
smart ForFour passion EPH hinten , Jahr 2018, Benzin
Kilometerstand43.800 km
Leistung52 KW (70 PS)
Erstzulassung08/2018
Zum InseratAnfragen
Benzin, 5,2 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 118 g/km*
Image smart   ForFour 66kW Komfort , Jahr 2019, Benzin
11.390
smart ForFour 66kW Komfort , Jahr 2019, Benzin
Kilometerstand35.645 km
Leistung66 KW (89 PS)
Erstzulassung11/2019
Zum InseratAnfragen
Benzin, 5,4 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 123 g/km*
Weitere Gebrauchtwagen anzeigen
In Kooperation mitIn Kooperation mit heycar
Rechtliche Anmerkungen
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Die Smart-Generation 453 ist generell ein sorgenfreies Auto

Smart Forfour 1.0
Trotz Heckantrieb hat der Forfour ein gemütliches und sicheres Fahrverhalten. Das ESP greift früh ein.
Der 1,0-Liter-Antrieb im Heck schnattert gemütlich vor sich hin. Nach 71 PS fühlt sich der Dreizylinder aber nicht wirklich an. Klar, immerhin eine Tonne will hier in Bewegung gebracht werden. Und ohne Turbo und mit nur 91 Newtonmeter Drehmoment ist das gar nicht so leicht. Wer mehr Dampf haben will, greift zum 0,9 Liter großen Turbo mit 90 PS, der sich mit 135 Newtonmetern spürbar temperamentvoller ins Zeug legt. Vorteil Sauger: Der Turbo ist für Zicken bekannt. Es muss nicht immer gleich zum Lagerschaden kommen, oft meckern Turbo-Besitzer über schlechte Gasannahme oder Ruckeln, was am durch Unterdruck gesteuerten Wastegateventil liegen kann. Das lässt sich auch einzeln ersetzen, daher Vorsicht, wenn die Werkstatt gleich den ganzen Lader tauschen möchte. Solche Sorgen kennt der schwächere Benziner nicht. Generell ist die Smart-Generation 453 ein recht sorgenfreies Auto, wie Torsten Hansen von Hansen Automobile GmbH & Co. KG zu berichten weiß.

Der Forfour ist bei höherem Tempo extrem windanfällig

Das Gros der üblichen Probleme beschränkt sich auf die unten beschriebenen Schwachstellen. Und auch Rost ist so gut wie kein Thema, die großflächige Unterbodenverkleidung hält Schmutz und Nässe erfolgreich ab. Der Blick auf den Motor wird von der Verkleidung jedoch nicht verdeckt. Für einen schnellen Check, etwa ob der Antrieb dicht hält, einfach unter den hinteren Stoßfänger linsen. Übrigens Heckmotor: Im Vergleich zu anderen Kleinstwagen sind Smart Forfour und Twingo aufgrund der fehlenden Last auf der Vorderachse bei höherem Tempo extrem windanfällig. Der Seitenwindassistent sorgt bei Böen eventuell für unerwartete Bremsmanöver und überrascht so seine Gäste. Heckmotor-Schrullen halt, kennt man auch vom Porsche 911.

Bildergalerie

Smart Forfour 1.0
Smart Forfour 1.0
Smart Forfour 1.0
Kamera
Gebrauchtwagen-Test Smart forfour
Fazit: Mit vierstelligen Gebraucht-­Preisen wird der Forfour endlich attraktiv. Einen gepflegten W 453 mit geringer Laufleistung zu finden, ist nicht schwer, und ernste Schwächen gibt es ebenfalls nicht.


Von

Stefan Novitski