Tracktest Hyundai i30 N TCR

TCR Germany in Most

Max Hesse: "Lieber TCR als F1"

Max Hesse aus Baden-Württemberg ist die neue deutsche Hoffnung in der ADAC TCR Germany. Ein Interview mit dem Hyundai-Fahrer.
Herr Hesse, Sie  sind der kommende Star in der TCR Germany. Was gefällt Ihnen an der Serie??
Max Hesse (17):
 Sie gehört zu den besten Tourenwagen-Serien in Deutschland. Das Fahrerfeld kann mit einer sehr hohen Qualität überzeugen. Die Rennen sind ausgeglichen, und es macht sehr viel Spaß, wenn man mit den anderen Piloten kämpfen kann. Denn obwohl es so viele verschiedene Fahrzeuge gibt, liegen wir alle auf Augenhöhe.
Blondine wird Hesse-Teamkollegin: Hier klicken
Nach den ersten beiden Rennen liegen Sie auf dem zweiten Platz in der Meisterschaft. Da ist der Titel doch das große Ziel, oder?
Natürlich wollen wir am Ende des Jahres ein Wörtchen um den Titel mitreden. In diesem engen Starterfeld wird das aber nicht einfach. Im Moment schauen wir noch von Rennen zu Rennen. Der Auftakt in Oschersleben verlief mit zwei Podestplätzen sehr positiv – so darf es gerne weitergehen. Dann sollten wir am Ende auch in der Meisterschaft weit vorne landen.

Max Hesse (17)

Sie fahren mit dem Hyundai i30N TCR das beste Auto im Feld …

Das Auto wurde sehr professionell entwickelt. Im Vergleich zu den anderen Fahrzeugen haben wir einige Einstellmöglichkeiten, die die Konkurrenz vielleicht nicht bieten kann. Das erfordert aber auch Erfahrung bei der Abstimmung. Das Auto ist sehr agil und kann daher auch auf engen Kursen schnell bewegt werden. Wir haben mit dem Hyundai ein gutes Gesamtpaket, auch wenn wir mit der Balance of Performance etwas zu kämpfen haben.
Sie sind aus dem Kartsport direkt in den Tourenwagen umgestiegen. War die Formel 1 nie das Ziel?
Nein, der Formelsport hat mich noch nie gereizt, und es war auch niemals mein Ziel, in die Königsklasse zu kommen. Ich habe schon in jungen Jahren davon geträumt, eines Tages im Tourenwagen zu starten. Diesen Traum habe ich mir mittlerweile schon erfüllt.
Im Straßenverkehr dürfen Sie aber noch nicht alleine fahren ...
Ja, das ist sehr cool! Es ist etwas Besonderes, wenn man auf der Rennstrecke ans Limit gehen und um jedes Zehntel kämpfen kann, aber im Straßenverkehr noch immer mit den Eltern fahren muss. Im Sommer werde ich aber endlich volljährig – dann darf ich auch auf der Straße bei meinem Hyundai i30 N ins Steuer greifen.

Tracktest Hyundai i30 N TCR

Hyundai i30 N TCRHyundai i30 N TCRHyundai i30 N TCR

Fotos: Hersteller

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.