Erst kürzlich hat Tesla deutlich an der Preisschraube gedreht – mit einem Basispreis von 49.990 Euro ist der Tesla Model 3 nun 7000 Euro teurer geworden. Damit liegt der Netto-Listenpreis über 40.000 Euro, und fürs Model 3 gibt es nicht mehr die volle BAFA-Umweltprämie. Wer die "Performance"-Variante haben will, muss sogar mindestens 61.990 Euro auf den Tisch legen.
Anzeige
like2drive
like2drive Auto-Abo

Dein Auto-Abo im Rundum-sorglos-Paket

Fahre jetzt ein Neufahrzeug im Auto-Abo, ohne Dir Gedanken über Wartung, Versicherung oder Reifen zu machen. Mit dem Auto-Abo all-inclusive fährst Du z. B. den Jeep Compass Limited ohne Risiko und mit flexiblen Laufzeiten.

Bei like2drive etwa kostet das Auto-Abo für einen 325 PS starken und gut ausgestatteten Tesla Model 3 pro Monat 649 Euro – alles inklusive und bei einer Laufzeit von 24 Monaten sowie 20.000 Kilometer maximaler Laufleistung.

Alles inklusive im Auto-Abo von like2drive

Alles inklusive heißt: Wartung und Inspektion sind genauso im Preis mit drin wie Zulassungskosten, Kfz-Steuer, Kfz-Versicherung, der Jahreszeit angepasste Reifen, kostenfreie Fahrzeugchecks oder eine Ladestrom-Flatrate per "Shell Recharge"-Ladekarte. Bestellt wird übers Internet.

Zum Vergleich: Wer den Tesla Model 3 nicht abonnieren, sondern ganz normal leasen will, zahlt deutlich mehr. Im ADAC-Leasing beispielsweise werden für ihn jeden Monat 944 Euro fällig, bei 24 Monaten Laufzeit und ebenfalls 10.000 Kilometer Laufleistung je Monat.
 
Autor: Jürgen Wolff, press-inform