Spätestens wenn der nächste Umzug ansteht, ist der Volkswagen Crafter der perfekte Partner. Doch die Preise vieler Autovermietungen sind je nach Wunschzeitraum alles andere als günstig – vom Einstiegspreis in die Baureihe von rund 30.000 Euro ganz zu schweigen. Eine viel spannendere Alternative bietet hier ein Auto-Abo. Neben dem Reinschnuppern in die Welt der Kastenwagen punkten Auto-Abos hier mit ihrer maximalen Flexibilität: Nach einer Mindestvertragslaufzeit von drei Monaten kann der Transporter anschließend monatlich zurückgegeben werden. Im direkten Vergleich ist das Auto-Abo in der Regel teurer als das Leasing, dafür aber auch deutlich flexibler. So sind in der monatlichen Rate bereits alle Kosten wie Versicherung (Vollkasko mit 750 Euro Selbstbeteiligung), Zulassung, Kfz-Steuer, Service und Wartung enthalten – inklusive der zur Jahreszeit passenden Reifen. Nur die Tankkosten kommen obendrauf.
Hinweis
Volkswagen Crafter Kasten im Auto-Abo bei ViveLaCar
Bei ViveLaCar (Kooperationspartner von AUTO BILD) gibt es derzeit einen der beliebtesten Kastenwagen im Angebot. Bereits ab 317,90 Euro pro Monat kann man den Volkswagen Crafter unverbindlich testen. Verglichen mit den Kosten, die bei einer Anmietung am Wochenende anfallen können, ist das ein wahres Schnäppchen. Auf die dreimonatige Mindestlaufzeit gerechnet durchbricht man nicht einmal die 1000-Euro-Marke, zumal es bei ViveLaCar keine versteckten Kosten gibt. Auch die Lieferung des Crafter innerhalb Deutschlands ist für nur einen Euro zu haben. Und das ist noch nicht alles: Exklusiv für AUTO BILD-Leser gibt es bei Abschluss eines Mietvertrags bis zum 31. Mai einen Total-Tankgutschein im Wert von 200 Euro obendrauf (hier lesen Sie, wie Sie an den Tankgutschein kommen).

Volkswagen Crafter mit 200 Kilometer inklusive

Befindet sich die neue Heimat nicht in der Nachbarschaft, sollte man genau nachrechnen. Denn in der monatlichen Rate von 317,90 Euro brutto sind 200 Freikilometer enthalten. Natürlich kann dieser Wert den eigenen Bedürfnissen angepasst werden. ViveLaCar bietet hierfür insgesamt sechs unterschiedliche Pakete zwischen 200 und 2500 Kilometer pro Monat an. Mit steigenden Freikilometern klettert auch die monatliche Rate nach oben. Bei 800 Kilometer im Monat kostet der Crafter 629,90 Euro, für das größte Paket mit 2500 km werden 809,90 Euro fällig. Ein Vorteil im Vergleich zum Leasing: Die Pakete können monatlich gewechselt werden und garantieren so maximale Flexibilität und eine perfekte Kostenübersicht. (Das sind die Vorteile des Auto-Abos)
Hinweis
Nissan NV400 Kasten im Auto-Abo bei ViveLaCar

Geräumiges Arbeitstier

Der angebotene Volkswagen Crafter verfügt über einen 140 PS starken Diesel, der seine Kraft über ein manuelles Getriebe an die Vorderräder weitergibt. Im Innenraum gibt sich der Kastenwagen, passend zu seinem Ruf als robuster Arbeiter, eher minimalistisch. Dennoch verfügt er über elektrische Fensterheber, eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung sowie einen Parkassistenten. Das Highlight des VW Kastenwagens ist aber ohnehin sein gigantisches Ladevolumen. Da es sich bei diesem Angebot um sofort erhältliche Lagerwagen handelt, können diese kurzfristig nicht mehr verfügbar sein. Hier gibt es eine ausführliche Auswahl aller Modelle, die aktuell im Auto-Abo von ViveLaCar erhältlich sind!

Von

Jens Borkum