Als automobiler Superlativ taugt er nicht. Aber der VW e-Up ist dennoch ein überdurchschnittlich cleveres und sympathisches Kerlchen. Er punktet in Zeiten von immer knapperen Parkflächen und fährt außerdem lokal emissionsfrei. Auch kann er als frühe deutsche Antwort auf den Renault Zoe gelten. Im Gegensatz zum Polo wurde der VW Up bereits ab November 2013 als Vollzeitstromer angeboten. Kenner identifizieren die E-Variante an den sichelförmigen Tagfahrlichtern im Stoßfänger und den Schwellerverkleidungen. Unser im März 2015 erstzugelassenes Testfahrzeug befindet sich bis auf einen fleckigen Fahrersitz in tadellosem Zustand.
Gebrauchtwagenmarkt
VW e-UP

Aktuelle Angebote: VW e-Up

VW e-Up mit Garantie im AUTO BILD-Gebrauchtwagenmarkt.


Nach knapp sieben Jahren und 40.250 Kilometern wird der von uns getestete Elektro-Auto inklusive Extras wie City-Notbremsfunktion und Tempomat vom Bremer VW-Autohaus Jonny Hilker für 12.990 Euro angeboten; neu kostete er laut Schwacke-Datenbank heftige 27.790 Euro, Umwelt- und Innovationsprämie gibt's für diesen Gebrauchten nicht. Ein förderfähiger neuer e-Up (mit gegenüber dem Testwagen verbesserter Reichweite und gesenktem Neupreis) wäre vielleicht die bessere Wahl, ist momentan aber nicht bestellbar; laut VW soll er noch in diesem Quartal wieder im VW-Konfigurator auftauchen.

Technische Daten VW e-Up

Abzweigung
Motor
Abzweigung
Abzweigung
Batterieart
Abzweigung
Abzweigung
Dauerleistung
Abzweigung
Abzweigung
Spitzenleistung
Abzweigung
Abzweigung
Drehmoment
Abzweigung
Abzweigung
Höchstgeschw.
Abzweigung
Abzweigung
0–100 km/h
Abzweigung
Abzweigung
Akkugröße/Kraftstoff
Abzweigung
Abzweigung
Getriebe/Antrieb
Abzweigung
Abzweigung
L/B/H
Abzweigung
Abzweigung
Kofferraumvolumen
Abzweigung
Abzweigung
Leergewicht/Zuladung
Abzweigung
Synchron-Elektromotor/vorn
Lithium-Ionen-Akku
40 kW (54 PS) bei 2800/min
60 kW (82 PS) bei 2800/min
210 Nm bei 1/min
130 km/h
12,4 s
18,7 kWh/Strom
1-Gang-Autom./Vorderrad
3540/1645/1489 mm
250-923 l 
1190/310 kg

Das Reichweitenproblem existiert kaum

Unter seinem kantigen Karosseriekleid bietet der 3,54 Meter kurze Viertürer viel Raum und exakt so viel Platz wie seine Verbrenner-Geschwister. Auf den Vordersitzen mit den integrierten Kopfstützen finden selbst 1,90-Meter-Menschen genügend Platz. Die Rückbank ist für Kurzstrecken und Kindertransporte okay.
VW e-Up
Cockpitlandschaft mit viel buntem Plastik. Ergonomie und Haltbarkeit überzeugen beim e-Up.

Und der Kofferraum langt für normale Einkäufe. Wenn es doch mal eng wird, ist die Rückbank im Handumdrehen umgeklappt. Aber kann man mit fast sieben Jahre alter E-Auto-Technik glücklich werden? Durchaus! Das Reichweitenproblem existiert gerade bei reiner Zweit- und Stadtwagennutzung nur in den Köpfen vieler Autofahrer, denn der Durchschnitts-Deutsche fährt weniger als 40 Kilometer pro Tag.

Unterhaltskosten

Abzweigung
Testverbrauch
Abzweigung
Abzweigung
CO2
Abzweigung
Abzweigung
Inspektion
Abzweigung
Abzweigung
Haftpflicht (12)*
Abzweigung
Abzweigung
Teilkasko (17)*
Abzweigung
Abzweigung
Vollkasko (15)*
Abzweigung
Abzweigung
Kfz-Steuer (Euro 6)**
Abzweigung
11,7 kWh/100 km
0 g/km
105-255 Euro
285 Euro
336 Euro
497 Euro
0 Euro

Ersatzteilpreise*

Abzweigung
Hochvoltbatterie komplett
Abzweigung
Abzweigung
Einzelmodul Batterie
Abzweigung
Abzweigung
E-Motor
Abzweigung
Abzweigung
Antriebswelle (v. l.)
Abzweigung
Abzweigung
Wasserpumpe 
Abzweigung
Abzweigung
Kotflügel vorn links, lackiert
Abzweigung
Abzweigung
Bremsscheiben und -klötze
Abzweigung
17.136 Euro
1306 Euro
6027 Euro
585 Euro
406 Euro
588 Euro
463 Euro

Fürs Aufladen sollte man viel Zeit einplanen

Andererseits dezimiert der Winterbetrieb mit Front- und Heckscheibenheizung, Innenraumerwärmung und Sitzheizung die Reichweite spürbar. Pendlerdistanzen bis 50 Kilometer je Wegstrecke klappen mit dem e-Up dennoch. Langwieriger als bei neuen Stromern ist das Laden. Ein CCS-Stecker für Gleichstrom war damals noch aufpreispflichtig. Und mit Wechselstrom zeigt der e-Up Ladehemmung. Man sollte viel Zeit einplanen: Via Mennekes-Stecker (Typ 2) dauert eine komplette Akkuladung lange sechs Stunden. Die Reichweite beträgt je nach Fahrweise und Witterung 100 bis 175 Kilometer. Wichtig für Interessenten: Ein Facelift Ende 2019 brachte einen 36,8-kWh-Akku und bis zu 260 Kilometer Reichweite.
Vattenfall-Wallboxen
Vattenfall-Wallbox

Vattenfall-Wallbox + Ökostrom

Vattenfall-Ladepakete samt günstiger Wallboxen mit Hardware-Bonus: Charge Amps Halo™ ab 299 Euro

In Kooperation mit

Vattenfall-Logo

Fazit

Ein neuer e-Up könnte schon durch die mögliche Förderung bald wieder das interessantere Angebot werden. Doch auch der Gebrauchte funktioniert im Alter tadellos, weiß qualitativ zu überzeugen. Im Unterhalt ist er billig. Achtung: Das Gebrauchtpreisniveau hat es in sich!