Runde 45.000 Euro kostet der VW Golf GTI in der Clubsport-Variante beim Händler. Mindestens! Fans können ihn aber auch gratis fahren. Wo’s das gibt? Beim Autovermieter Starcar. Der bietet in seiner Rubrik "Kostenlos Mieten" regelmäßig Angebote für Mietwagen, die von einer Station zu einer anderen gebracht werden müssen. Das Unternehmen spart sich so die Kosten für einen Überführungsfahrer.
Clever Tanken
Tanken

Minutengenauer Spritpreis-Check

So steht der Spritpreis an Tankstellen in der Umgebung!

In Kooperation mit


Den Gratis-GTI gibt es momentan für Schnellentschlossene an der Starcar-Station Ludwigsburg-Asperg bei Stuttgart. Ablieferung des Sport-Golf ist in Nürnberg. Das sind exakt 194 Kilometer über die A 81 und A 6. 24 Stunden hat der Umsonst-Mieter dafür Zeit. Zahlen muss er nur für den verbrauchten Sprit, also je nach Fahrweise etwa zwischen 25 und 35 Euro. Kein schlechter Deal für einen Tag GTI-Spaß. Denn allein schon der Basispreis für einen Golf GTI liegt bei 266 Euro/Tag. Die Gratis-Fahrten können Sie bei Starcar (Abholstation des GTI Clubsport ist Asperg-Ludwigsburg) einsehen.
Hier das Angebot für Schnellentschlossene: Wer den Golf GTI Clubsport nach Nürnberg bringt, bezahlt dafür nichts.

GTI-Spaß, aber nur für 200 Kilometer

Leider ist die Fahrstrecke auf 200 Kilometer begrenzt. Also gerade mal sechs Kilometer mehr als Anmiet- und Abgabestation auseinander liegen. Ein Abstecher auf den Nürburgring ist also nicht drin. Schade eigentlich, denn schließlich verfügt der Golf GTI Clubsport über ein spezielles Nordschleifen-Fahrprogramm. Bei dem wird die adaptive Fahrwerksregelung DCC sowie die Querdynamiksysteme optimal für das Rundstreckenprofil abgestimmt.
 
Bei 266 Euro/Tag liegt der Basispreis für einen Golf GTI bei Starcar.

Auch die mit dem GTI-Schriftzug versehenen Sportsitze, der 300 PS starke Turbo-Motor, die doppelflutige Abgasanlage und die Bereifung sind auf maximalen Fahrspaß ausgelegt. Besonderes Clubsport-Kennzeichen ist der markante Dachspoiler. In einem VW-Modellprogramm, das zunehmend von elektrischen ID-Typen und klotzigen SUV bestimmt wird, genießt der Golf GTI eine Ausnahmestellung, die einer langen Tradition verhaftet ist. Das dynamische Kompaktmodell GTI gibt es schon seit 1976 und gilt als Inbegriff der agilen Sportlimousine mit Steilheck.

Mindestalter 25 Jahre und ein fester Termin

Wer den Clubsport-GTI gratis mieten will, muss mindestens 25 Jahre alt sein und kann den Golf zwischen 15. und 17. August auf der Starcar-Webseite buchen. Die Abgabe sollte 24 Stunden später in Nürnberg erfolgen. Sonst drohen Überziehungsgebühren.
Legendärer Golf 3 VR6 im AUTO BILD-Podcast:


Versichert ist das Auto zu den mietüblichen Konditionen mit einer Selbstbeteiligung von 1500 Euro. Sollte der Golf schon vergriffen sein, lohnt dennoch ein Blick auf die Umsonst-Angebote von Starcar. Neben Ludwigsburg gibt es zurzeit weitere gratis Autos. Beispielsweise an den Standorten Baden-Baden, Berlin, Braunschweig, Dortmund, Duisburg, Essen, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Offenburg, Rostock, Stuttgart, Weil am Rhein, Wuppertal und Würzburg. Vom Huyndai i10 über den BMW 218i Active Tourer bis zum Iveco 12-Tonner ist alles dabei.