VW Golf R Variant: Leasing, Preis

VW Golf R Variant: Leasing, Preis

Golf R Leasing: 0,53 Euro pro PS

Der Golf R Variant kostet mindestens 47.525 Euro. Im Leasing gibt es den schnellen Kombi deutlich günstiger. Gewerbekunden zahlen nur 0,53 Euro pro PS!
Die Auslieferungen des VW Golf 8 haben begonnen und das Topmodell Golf R wird noch 2020 erwartet. Das bedeutet im Umkehrschluss aber auch, dass die Vorgänger-Generation zu teils attraktiven Preisen abverkauft wird.
Aktuell ist der Golf 7 R noch bestellbar und kostet ab 46.285 Euro, die praktischere Kombi-Version ist sogar erst ab 47.525 Euro zu haben. Bei Sparneuwagen gibt es den 300 PS starken Variant jetzt günstig im Leasing. Gewerbekunden können das Golf-Topmodell für gerade einmal 159 Euro netto pro Monat leasen. Das entspricht einem Leasingfaktor von 0,4 oder umgerechnet nur 0,53 Euro pro PS! (Hier geht es direkt zu den neuesten Leasingdeals!)
Positiv: Eine Anzahlung ist nicht nötig und auch die Überführungskosten sind mit 471 Euro netto vergleichsweise günstig, da es sich um eine Werksabholung handelt. Das Angebot läuft über 24 Monate mit 10.000 Freikilometern pro Jahr. Beide Parameter lassen sich gegen Aufpreis anpassen, maximal sind 30.000 Kilometer jährlich (286 Euro netto) möglich. Da es sich um ein Bestellfahrzeug mit drei Monaten Lieferzeit handelt, lässt sich die Ausstattung frei anpassen.

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.