VW Golf Sportsvan 1.6 TDI: Gebrauchtwagen, Preis

VW Golf Sportsvan mit guter Ausstattung zum Drittel des Neupreises

Der VW Golf Sportsvan hat das Image eines Seniorenautos, dabei bietet er viel Platz und ist zuverlässig. Zudem gibt es ihn gebraucht unter 10.000 Euro!
Neuer Name gleich neues Image? Das war die Idee der VW-Verantwortlichen, als sie den Golf Plus-Nachfolger Sportsvan getauft haben. Der Imagewechsel hat nicht wirklich geklappt, dabei ist der Sportsvan ein richtig zuverlässiges Auto mit viel Platz. Im AUTO BILD-Gebrauchtwagenmarkt gibt es den großen Golf zudem richtig günstig!

Gebrauchtwagen mit Garantie

9.810 €

Volkswagen Golf Sportsvan 1.6, Diesel

116.868 km
81 kW (110 PS)
11/2014
Volkswagen Golf Sportsvan 1.6, Diesel +

40822 Mettmann, Audi Mettmann - Gottfried Schultz Automobilhandels SE mit Sitz in Ratingen

Zum Inserat
Diesel, 3.9 l/100km (komb.) CO2 101 g/km*
Der bis 2013 gebaute VW Golf Plus war der automobile Senioren-Traum: hohe Sitzposition, gute Übersichtlichkeit und viel Platz im Innenraum bei vergleichsweise kompakten Abmessungen. Diese Vorzüge konnten die meisten Besitzer auch über die vom Golf 5 stammende und teilweise anfällige Technik hinwegtrösten. Doch beim Nachfolger wollte VW nicht nur die Qualität auf ein neues Level heben, sondern auch das Image aufbessern. So kam 2014 der Golf Sportsvan als Nachfolger des inzwischen in die Jahre gekommenen Golf Plus auf den Markt. Der Sportsvan basiert auf der MQB-Plattform und ist eng mit dem Golf 7 verwandt. 

Note "1" im AUTO BILD Dauertest

Die Außenfarbe heißt zwar "Pyramid Gold Metallic", könnte je nach Lichteinfall aber auch als Grauton durchgehen. 

Trotz des neuen Namens, der Sportlichkeit suggerieren soll, blieb das Image des Rentnerautos. Dabei besinnt sich der Sportsvan auf die Stärken wie gute Rundumsicht, großer und leicht zugänglicher Kofferraum und kombiniert sie mit einer moderneren Optik und einer guten Ausstattung. Hinzu kommt eine große Motorenpalette mit zahlreichen Benzin- und Dieselmotoren, wahlweise mit Handschaltung oder DSG. Und auch die Zuverlässigkeit beziehungsweise die Qualität des Sportsvan passt. Den AUTO BILD-Dauertest über 100.000 Kilometer hat ein 150 PS starker 1.4 TSI mit DSG so gut gemeistert, dass der Test kurzerhand einfach um 50.000 Kilometer verlängert wurde. Am Ende steht die Gesamtnote "1" auf dem Testblatt, die unterstreicht, dass der Golf Sportsvan ein zuverlässiger Begleiter ist. Nur wirklich sportlich ist er nicht. 
Grund genug, sich die Gebrauchtwagenpreise mal genauer anzuschauen. In Mettmann wird ein preislich attraktiver Golf Sportsvan 1.6 TDI aus dem Jahr 2014 verkauft. Er stammt aus zweiter Hand, ist unfallfrei und hat in knapp sechs Jahren 116.868 Kilometer gesammelt. Wie es sich für einen Gebrauchtwagen gehört, wurde der Golf regelmäßig pünktlich zur Wartung gebracht und wird mit neuem TÜV/HU verkauft.

Ehemaliger Neupreis von knapp 31.000 Euro

Für knapp 120.000 Kilometer macht der Innenraum einen sehr gepflegten Eindruck. 

Die Außenfarbe "Pyramid Gold Metallic" passt perfekt zum Image des Golf, doch wer sich damit anfreunden kann bekommt ein sehr vielseitiges Auto mit reichlich Platz und einer Ausstattung, die absolut in Ordnung geht. Die Highlights sind: Bi-Xenon-Scheinwerfer und eine Standheizung. Zusätzlich hat der Golf Klimaautomatik, Lederlenkrad mit Multifunktion, Radio Composition Colour, Winterpaket, PDC vorne und hinten, abgedunkelte Scheiben und mehr an Bord. Der ehemalige Neupreis lag bei knapp 31.000 Euro. 

Jetzt kostet der Sportsvan unter 10.000 Euro

Mit 116.868 Kilometern möchte der Audi-Vertragshändler aktuell faire 9939 Euro für den goldenen Golf Sportsvan haben, Gebrauchtwagen-Garantie inklusive. Dafür bekommt der neue Besitzer einen Gebrauchtwagen mit üppigem Platzangebot, guter Übersichtlichkeit und einer ordentlichen Ausstattung. Der 1,6-Liter-Diesel mit 110 PS erfüllt zudem die Abgasnorm Euro 6 und verbraucht bei moderater Fahrweise unter fünf Liter auf 100 Kilometer. Das bestätigt auch AUTO BILD Gebrauchtwagenexperte Malte Büttner: "Der 1,6-Liter-TDI mit 110 PS reicht völlig, läuft sämig und entspannt und vor allem sehr sparsam." Nur sportlich ist dieser Golf nicht!

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.