Der VW T-Cross ist vielleicht nicht das auffälligste SUV, aber er zeichnet sich vor allem durch seine Souveränität aus! In der Basisausstattung "Active" fährt der T-Cross mit ausreichenden 95 PS und schafft eine Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h. Fährt man diese nicht ständig aus, ist man mit dem T-Cross sehr sparsam unterwegs.
Laut Werksangaben verbraucht der T-Cross in dieser Version nur 4,8 Liter Benzin auf 100 Kilometer. Als kleinstes SUV in der VW-Palette ist er ausgesprochen handlich – ideal geeignet für den Stadtverkehr, aber auch fit für lange Strecken.

VW T-Cross im Leasing für 219 Euro netto

In der Basis kostet der T-Cross 20.775 Euro. Geschäftskunden können aktuell dank eines attraktiven Leasing-Angebots noch mehr sparen! Bei sparneuwagen.de (Kooperationspartner von AUTO BILD) können Geschäftskunden den VW T-Cross aktuell für 219 Euro netto pro Monat leasen – und das ganz ohne Lieferzeit! (Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich!)

Vier Jahre VW T-Cross fahren kostet 12.506 Euro

Die Vertragslaufzeit sowie die Freikilometer sind bereits festgelegt: 48 Monate und 10.000 Kilometer pro Jahr darf der VW T-Cross aus diesem Angebot gefahren werden.
Zur monatlichen Leasingrate von 219 Euro netto kommt noch eine Sonderzahlung in Höhe von 990 Euro netto hinzu, außerdem Überführungskosten in Höhe von 1004 Euro netto. Daraus ergeben sich Gesamtleasingkosten von 12.506 Euro netto (48 mal 219 Euro plus 990 Euro plus 1004 Euro).
Dafür erhalten Kunden einen bereits konfigurierten Neuwagen in der Lackierung "Deep Black Perleffekt", der unter anderem mit Spurhalteassistent, Müdigkeitserkennung, Leder-Multifunktionslenkrad, Notbremsassistent und Einparkhilfe ausgestattet ist.
Aufgrund einer hohen Nachfrage kann das Angebot laut sparneuwagen.de kurzfristig nicht mehr verfügbar sein. Eine Übersicht mit allen interessanten Leasing-Deals gibt es hier!

Von

Kim-Sarah Biehl