VW Tiguan R (2020): Bilder

VW Tiguan R (2020): Bilder

VW Tiguan R (2020): Erlkönig, neue Bilder, Motor

Neue Bilder vom Tiguan R

Tiguan R auf Testfahrt in Schweden erwischt. Das SUV outet sich außerdem als Facelift-Modell. Neue Bilder des neuen Wolfsburger Sportmodells!
VW testet den Tiguan R im verschneiten Schweden. Die AUTO BILD-Erlkönigjäger haben ein Exemplar des neuen Top-Modells fast ungetarnt auf einer Erprobungsfahrt erwischt. Das Besondere: Der hier gezeigte Tiguan ist bereits das Facelift der aktuellen Modellgeneration. Das bedeutet generell schon einmal kleine Anpassungen an der Karosserie und neue Leuchten. Optisch unterscheidet sich das R-Modell nur geringfügig vom Normalo-VW. Die vorderen Schürzen bekommen größere Lufteinlässe. Am Heck findet sich beim Prototyp ein schwarzer Diffusor, der die vier R-typischen Endrohre beherbergt. Der Innenraum ist auf den Bildern nicht zu sehnen, AUTO BILD vermutet allerdings, dass hier Sportsitze und ein Sportlenkrad den größten Unterschied zum Standard-Tiguan machen werden.

Tiguan als R mit bis zu 333 PS

Natürlich tut sich beim R-Modell auch etwas unter der Haube. Hier wird das SUV wohl den gleichen Antriebsstrang erhalten wie der neue Golf 8 R. Das würde bedeuten, dass auch der Tiguan mit einer Zweiliter-Maschine und bis zu 333 PS zum Kunden kommen könnte. Die Kraft wird mittels 4Motion Allrad-Antrieb auf alle vier Räder verteilt.

VW Tiguan R (2020): Bilder


Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.