Wasserstoff-Tankstelle

Wasserstoff-Tankstellen: Netzausbau

Brennstoffzelle vor

Sechs Unternehmen wollen binnen zehn Jahren insgesamt 400 Wasserstoff-Tankstellen einrichten. In vier Jahren soll es bereits 100 Stationen geben.
In den Ausbau des Wasserstoff-Tankstellennetzes kommt Bewegung: Die sechs Partner der sogenannten "H2 Mobility"-Initiative Air Liquide, Daimler, Linde, OMV, Shell und Total haben sich auf einen konkreten Handlungsplan zum Aufbau eines landesweiten Wasserstoff-Tankstellennetzes f├╝r Brennstoffzellenfahrzeuge verst├Ąndigt. Bis zum Jahr 2023 soll die heute 15 Tankstellen umfassende, ├Âffentliche Wasserstoff-Infrastruktur in Deutschland auf rund 400 H2-Tankstellen ausgebaut werden. Bereits innerhalb der kommenden vier Jahre sollen die ersten 100 Wasserstoff-Stationen in Betrieb gehen. Daf├╝r wollen die Unternehmen insgesamt 350 Millionen Euro investieren.

Zum Thema: Brennstoffzelle geht in Gro├čserie

Damit kann laut den Initiatoren "eine bedarfsgerechte Versorgung von Elektrofahrzeugen mit Brennstoffzelle sichergestellt werden", falls die entsprechenden Genehmigungen erteilt werden. Die neuen "Zapfs├Ąulen" sollen nicht nur f├╝r die Ballungsr├Ąume und Hauptverkehrsrouten, sondern auch f├╝r den l├Ąndlichen Raum eine alltagstaugliche H2-Versorgung geschaffen werden. Ziel ist, zwischen den Ballungsgebieten mindestens alle neunzig Autobahn-Kilometer eine Wasserstoff-Tankstelle einzurichten. Nach dieser Planung stehen in den Metropolregionen ab 2023 jeweils mindestens zehn Wasserstoffstationen zur Verf├╝gung. Fehlen nur noch die passenden Autos. Wenn man den Gr├╝ndern des Joint Ventures glauben darf, haben erste Hersteller f├╝r 2015 eine Serienmarkteinf├╝hrung von Brennstoffzellenfahrzeugen auf dem deutschen Markt angek├╝ndigt. Mercedes t├╝ftelt seit Jahren an serienreifen Fahrzeugen und hat einige B-Klassen als Versuchstr├Ąger, auch Toyota arbeitet an serienreifen H2-Autos.

Zum Thema: Wasserstofftankstellen f├╝r Deutschland

Stichworte:

Brennstoffzellenauto

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen g├╝nstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.