Welches Auto ist das richtige: Familien-Edition

Welches Auto ist das richtige?

Empfehlung: Familienauto für 20.000 Euro

Gesucht wird ein familientaugliches Auto für rund 20.000 Euro. Ganz wichtig: Es soll ein Benziner sein. Hier kommen die AUTO BILD-Vorschläge!
Wie viel Auto brauche ich? Wie viel Auto will ich? Und wie viel Geld bin ich bereit auszugeben? Hinzu kommen noch die Fragen nach Markenpräferenz, Antrieb und natürlich der richtigen Fahrzeuggattung. Kompakt-SUV, Crossover, Van, Kombi, Limousine und so weiter – das aktuelle Neu- und Gebrauchtwagenangebot ist riesig und unübersichtlich. Dort das passende Auto für die eigenen Bedürfnisse zu finden, ist gar nicht so leicht. Besonders schwierig: Ein Auto zu finden, das alle Anforderungen erfüllt und gleichzeitig ins Budget passt. Viele fühlen sich mit der Suche schnell überfordert. Aber: In der neuen Artikel-Serie "Welches Auto ist das richtige?" helfen AUTO BILD-Redakteure bei der Suche nach dem passenden Auto. Egal ob neu oder gebraucht, Benziner, Diesel oder Elektro – oder ob das Budget 5000 oder 100.000 Euro hergibt!

Auftrag Nummer 1: ein Familienauto für 20.000 Euro

Gesucht wird diesmal ein familientaugliches Auto für unseren Kollegen Christian, der aktuell mit einem Opel Meriva unterwegs ist. Die Anforderungen sind klar: Neu-/Jahreswagen mit genügend Platz für die kleine Familie. Zuverlässigkeit und Garantie sind wichtig, die Unterhaltskosten sollten nicht zu hoch sein. Gerne genommen, aber kein Muss: ein Kompakt-SUV oder ein Familienvan. Dafür muss das neue Auto keine Rakete sein. Wichtig: Christian möchte keinen Diesel, sondern einen Benziner – er ist kein Vielfahrer – und dann ist da noch die Angst vor Fahrverboten. Bleibt noch die Frage nach dem Budget: Rund 20.000 Euro darf das neue Auto kosten. Hier kommen acht Vorschläge der AUTO BILD-Redakteure!

Welches Auto ist das richtige: Familien-Edition

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.