Rollei Dashcam 408 (2019): Test - Review - Infos

Die Rollei Dashcam 408 im Test

Play
Die Rollei Dashcam 408 wurde ganz im Sinne des Datenschutzrechts entwickelt, um Aufnahmen vor Gericht verwenden zu können. Dazu gehört, dass die Dashcam keine Aufnahme speichert, die nicht mit der Notfunktion (G-Sensor oder Notfallknopf) gesperrt wurde. Andere Dashcams speichern einzelne Aufnahmen, bis die SD-Karte voll ist und löschen erst dann die ältesten. Außerdem ist es nur möglich, in 1-minütigen Loops aufzunehmen!